Archive for ‘Mayakalender, Mayacalneder, Maya, 9. Welle,’

22. Mai 2011

Montag 23.05.2011 WEISSer WIND = IK 11 = KIN 102, 3. Tag IV

von LebensWeiseKara

WEISS = Kommunikation, Ordnung, Details;

WIND = IK = Kommunikation, männliche, väterliche Energie;

Ton 11 = Verbessern, Überarbeiten, Revolution;

WIND wurde bei den Maya auch in Form eines ausgesparten T dargestellt, zum Beispiel in der Architektur, damit nimmt IK eine gewisse Sonderstellung ein. Die Maya sagen der Wind (die Luft) ist überall, in jeder Ritze, sozusagen omnipräsent.

Für die heutige Windenergie mit dem Ton 11, der Überarbeitung und Verbesserung, möchte ich mal ein paar Autoren zu Wort kommen lassen, die

die Neue Energie der 9. Stufe beschreiben und sich dabei auf wissenschaftliche Erkenntnisse stützen und nicht auf den Mayakalender, diesen aber unwissentlich bestätigen. (Wie es die wissenschaftlichen Erkenntnisse schon ständig tun. Siehe die Bücher von Dr. Carl Calleman (z.B.“The purposeful universe“ oder Der Maya-Kalender: Transformation des Bewusstseins) in denen er  den Maya-Kalender (long-count 9 Stufen-Kalender) mit der Entwicklungsgeschichte unseres Sonnensystems und der Menschheit abgleicht.)

GRATUALTION: Der erste BÜRGER IN WUT ist heute in die Regierung gewählt worden: in Bremer Hafen wurde die 5% genommen. Im gesamten Wahlkreis erreichten die Partei BÜRGER IN WUT, bei der es sich um den gleichen Geist handeln dürfte der nun weltweit tausende von Menschen auf die Strasse treibt, 3,5% erhalten und liegen damit vor der FDP mit 3%, die jedoch keinen Sitz im Parlament erhalten! RESPEKT! Ich glaube das handelt sich um einen einmaligen Rekord und zeigt damit deutlich, dass die Dinge sich JETZT ändern und in Bewegung kommen!

Doch zuvor noch etwas in eigener Sache. Manch einem mag aufgefallen sein, dass ich mit den Tagen der Pulse ein wenig durcheinander gekommen bin.  Seit Ostern geschieht mir das immer wieder, dass ich zeitlich aus dem Tritt gerate: erst am Dienstag nach Ostern um einen Tag, dann diese Woche habe ich mich um eine ganze Woche vertan (beides nur innerlich, nicht online!), mit der Zählung der Pulse um 5 Tage. Was ist hier los? Geht es nur mir so oder geht es manchen von Euch ähnlich? Zunächst dachte ich ich komme aus dem Tritt, weil ich ja immer schon einen Tag vorher den Beitrag mit der Tagesenergie des nächsten Tages vorbereite, aber warum komm ich dann gleich eine ganze Woche durcheinander? Bitte schreibt mir Eure Beobachtungen und Meinungen!

Advertisements
12. April 2011

Mi 13.04.2011 WEISSer WIND = IK 10, KIN 62, 1. Nacht XVIII

von LebensWeiseKara

WEISS = Details, Ordnung, Kommunikation,

WIND = IK = der Wind ist überall, Analyse, männliches Prinzip

Ton 10 = erste Ernte

Heute geht der zweite 18er Zyklus zu Ende, den wir (zur Unterscheidung von den anderen ) PULS nennen. Von allen Zyklen 4,13, 18 und 20 Tage- Zyklen, die wir hier in diesem arche2011 Kalender beobachten, ist der 18er Zyklus der wichtigste, da er unmittelbar mit den Neuen Entwicklungen gekoppelt ist. (Die anderen Zyklen sind von untergeordneter Bedeutung).

Nach Dr. Carl Callemann verbinden wir uns mit den kollektiven Energien und den übergeordenten Schöpfungsprinzipien der Neuen Zeit, wenn wir den 18 Tage Zyklus unsere Hauptaufmerksamkeit geben.  Alle Menschen die sich die Neue Energie herbei wünschen sollten sich mit diesem PULS-Rhythmus verbinden.

Die Neue Energie der letzten und 9. Stufe (9.3.-28.10.2011) geht um Aufheben der Polaritäten hin zum Einheitsbewußtsein und auch hin zum Mitschöpfertum. Wir beenden an am 13.4.2011 den zweiten 18-Tage Abschnitt, von Carl Calleman 1. Nacht genannt.

Nach CC sind die Nächte zum Verarbeiten des am Tage entstandenen neuen Impulse da. In den Tagen würden neue Impulse gesetzt. Ich bin mal gespannt was als nächstes im neuen Tag der am 14.4.2011 beginnt geschieht.

Nachdem der 1. Tag der am 9.3.2011 begann gleich am 11.3.2011 mit der heftigen Katastophe in Japan ein Ereigniss auftischte, das die ganze Welt bewegte, (und im Vorfeld mit den Aufständen in Nordafrika), ist mit weiteren weltbewegenden Ereigenissen zu rechnen. Keine Sorge das müssen keine Katastrophen sein , es sind die nötigen Geburtswehen für das Neue was kommt.