Archive for Februar, 2012

26. Februar 2012

Der neue blog arche2012 ist da – warum?

von LebensWeiseKara

So ich habe nun alle Artikel (die für alle lesbar waren) von 2012

umgezogen: auf http://arche2012.wordpress.com

Ihr könnt jetzt ebenfalls umziehen und euch auf arche2012 anmelden, damit ihr wieder regelmäig eure Benachrichtigungen erhalten wenn es etwas Neues gibt!

Liebe grüße KaRa
________________________

Meine lieben treuen Leser,

Ihr mögt überrascht sein, dass es nun doch

einen archeblog für 2012 gibt. Warum?

Der blog arche2011 wurde geschaffen um die von den Maya angekündigte Zeitbeschleunigung, wie Dr. Carl Calleman sie erklärt, zu begleiten mit Artikeln die die entsprechenden Zeitqualitäten beschreiben sollten. Damit war der Auftrag des arche2011 blogs am 28.10.2011 erfüllt.

Eigentlich hatte die Autorin und wohl auch so manch anderer mit mehr äußeren Ereignissen gerechnet, obwohl das Eröffnungsszenario mit dem Unglück von Fukoshima schon sehr beeindruckend war. Wir haben aber im Laufe des Jahres erkannt, dass in 2011 „nur“ quasi die Software aus dem Kosmos und der höheren Ordnung heruntergeladen wurde um sich jetzt erst 2012 so richtig zu entfalten: und

die Ereignisse nehmen an Fahrt zu:

also ergibt sich auch in 2012 wieder die Not-Wendig-keit der

Orientierung,

diesmal mit einem etwas anderen Schwerpunkt und einem etwas anderen Vorgehen. (Die Gültigkeit und der Wert von arche2011 bleibt voll erhalten.) Diesmal werdet ihr die Neuigkeiten nicht in täglichen Häppchen serviert bekommen, sondern in großen Brocken, die ihr euch dann selbst unterteilen könnt. Warum ist das so? 1. Weil die Neuigkeiten so eintreffen und möglicherweise schnelles Handeln erforderlich machen. Ich traue euch zu so „groß und erwachsen“ zu sein es euch selbst einzuteilen und 2. werde ich von nun an unterwegs sein, nicht mehr stationär, und so werde ich abhängig sein von der Infrastruktur die mich gerade umgibt, um zu Schreiben und zu Recherchieren, sprich ob ich gerade einen (günstigen) Internetzugang habe. Aber

wir sollten uns eh alle daran gewöhnen, dass das eines Tage (vielleicht schon bälder als den meisten lieb ist) auf das Internet wie wir es bisher gewohnt waren zurück greifen zu können. Da heißt es eben wieder lokal vor Ort vernetzt zu sein, sucht euch Verbündete in Eurem Umfeld! Das ist 2012 besonders wichtig! 2. Nach innen vernetzt zu sein mit Eurer höheren Führung, manche nenne es auch Intuition und 3. an euren telepathischen Fähigkeiten und eure inneren Antennen immer aufgestellt und auf Empfang zu lassen!

Nun ich bin selbst überrascht von der neuen „Not-wendig-keit“ des neuen blogs. Und ich habe erstaunliche Neuigkeiten für euch: wenn ihr das letzte channeling von der galaktischen Förderation lest, von den bevorstehenden Verhaftungen und dass diese von der Bodencrew vorbereitet wird, gibt es viele die da schwimmen und rätseln wer das wohl sein soll und um sich herum Ausschau halten. Die Antwort liegt aber möglicherweise viel näher als du denkst, schau mal in deinen Spiegel! (das ist so ähnlich wie in der unendlichen Geschichte, wo plötzlich der Leser (Bastian) plötzlich zumwichtigsten Akteur der Geschichte wird und es anfangs kaum glauben kann.

Erst wenn man diese Botschaft mit den Neuigkeiten von Ben Fulford und David Wilcock in Verbindung bringt macht das ganze Sinn. Reden wir einmal über den

deutschsprachigen Raum:

Nur politaia hat bisher die Sachen von Fulford überstetzt und auf deutsch veröffentlicht,

nur (greg gill/ascention child) die channelings von der Galaktischen Förderation und

arche2011/arche2012 hat die Brücke geschlagen und die Verbindung hergestellt.

Sehe ich, wer arche2011 in der Vergangenheit gelesen, hat waren es hauptsächlich LiCHTARBEITER.

Ursprünglich war der blog mal für ganz normale Leute gedacht, doch als ich merkte, dass es hauptsächlich Erwachte waren die arche2011 lasen, habe ich auch mit den geistig-spirituellen Neuigkeiten nicht hinter dem Berg gehalten.

Wenn ich nun eins und eins zusammen zähle, das was im channeling über das Bodenpersonal steht, und mit Hilfe von Suchmaschinen mal schaue wer hier was im Netz verbreitet wird es klar und deutlich, dass wir – und ich meine damit auch euch meine lieben Stammleser – hier Teil der Bodencrew im deutschsprachigen Raum sind von der hier die Rede ist, und sonst weit und breit niemand sonst zu finden ist, der momentan diese Lücke schliesst. Da kann ich mich doch dieser Verantwortung nicht entziehen, auch wenn ich auf gepackten Koffern sitze! Und, meine Lieben, ich hoffe ihr habt es schon verstanden, auch wenn ihr möglicherweise genau so überrascht seid wie ich: auch

ihr seid Teil des Plans:

eure Aufgabe ist die Infos, die ihr hier (und anderswo) bekommt,

an so viele Menschen wie möglich die dafür offen sind, zu verbreiten

um den Boden für das Neue zu bereiten!

Ich hoffe ihr seid dazu bereit.

Ich freue mich, wie immer, von euch zu hören in den Kommentaren!

Ist das nicht eine extrem spannende Zeit?

Eure KaRa (Der Name heißt übrigens, unter anderem, auch Freundin)

Advertisements
24. Februar 2012

Jetzt ist er da: der neue blog arche2012 & Gebrauchsanleitung für arche2011 in 2012

von LebensWeiseKara

Von vielen gefordert: jetzt ist er da: der neue blog für 2012

arche2012

Kleine

Gebrauchsanleitung

für arche2011 in 2012:

* ich könnt ihn lesen wie ein Buch, es sind 380 Artikel;

* ihr könnt nach bestimmten Wörtern und Themen suchen mit dem Suchbegriff-feld

* ihr könnt es als „ORAKEL“ nehmen und irgendwo im Kalender anklicken und

sehen was für ein Beitrag/Thema sich euch zeigt.

* Für die systematischen und fleißigen unter euch gäbe es da noch die Möglichkeit alle Themen aufzuschreiben, so dass man sie besser wieder findet und eine Übersicht bekommt.

Sollte sich jemand diese Fleißarbeit machen, gebt mir Bescheid. Ich werde eure Arbeit dann gerne hier für euch einstellen und anderen zugänglich machen.

Erreichen könnt ihr mich immer am Ende jedes Artikels über die Kommentarfunktion. Euer Artikel wird erst freigeschaltet wenn ich ihn gelesen habe. Falls du nicht willst, dass er veröffentlicht wird, schreib es einfach dazu.

„Fortsetzung folgt!“, aber anders!

Für diejenigen die nun ganz ganz traurig sind, dass sie

meine Überraschungsfunde

hier in dem Kalender entdecken durften, habe ich einen

Trost und ganz heißen Tip:

ich habe (schon seit längerem) einen

youtube-kanal

arche2011

oder ein älterer arche2012

wo ich zu vielen interessanten Themen meine neuesten Videos abgespeichert habe. Das ist eine wahre Fundgrube. Wenn ihr euch da mit mir befreundet könnt ihr die auch alle einsehen! Lasst euch nicht davon imitieren, dass ich selbst nur einen einzigen Film (über MMS & AIDS, den ich heute anders machen würde) eingestellt habe. Auf den PLAYLISTS gibt es hunderte von Filmen zu ähnlichen Themen wie ich sie hier im blog hatte. Auch habe ich ein

twitteraccount @2011arche

bei dem ich regelmäßig meine Neufunde einstelle!

_______________

Zahlen des arche2011 blogs

– was sie uns sagen:

2011 2+0+1+1= 4 (Quersumme) 4 steht für Realisation, Materialisation;

382 Artikel bedeutet: arche2011-blog bringt Bewegung(3) und Macht(89 über Dualität(2) oder Dynamik(3) und Kraft(8) über Dualität(2)

Quersumme 13 (3+8+2) 13 Anhebung auf höhere Ebene

In den 382 ist natürlich auch ein kompletter Tzolkin: 260 Tage heiliger Kalender der Maya enthalten: es heißt:

wer einen kompletten Tzolkin bewußt durchläuft ist ein anderer Mensch. Probier es aus!

Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich es besonders witzig und interessant finde, dass die Anzahl der aufgerufenen Klicks dieses arche2011 blogs bis zum Schluss ziemlich genau 52.000 Klicks sind.

Jeder Mensch durchläuft eine Kombination von 4 Siegeln (seiner Familie, jede Farbe einmal) mal 13 Töne. Jedes Lebensjahr steht unter einer anderen Jahresenergie (man könnte auch sagen jedes Jahr hat eine eigne Lernaufgabe: Nach 52 Jahren hat jeder Mensch einmal alle für ihn möglichen Jahresenergien durchlaufen. Wenn man sich seinen Aufgaben richtig gestellt hat hat man also nach 52 Jahren laut den Maya eine gewisser Reife erreicht. Ich finde es nun interessant dass es nun exakt „zufällig“ diese Zahl 52, ist die die Anzahl der Klicks beschreibt! 😉

Manchen Leser haben gelegentlich gestöhnt dass die Beiträge zu umfangreich für einen Tag seien: jetzt, 2012, gibt es ausgiebig Gelegenheit alles noch einmal nachzuarbeiten. Ich bin mir sicher, die Themen sind auch 2012 noch so aktuell wie 2011, da sie ihrer Zeit oft weit voraus sind, wie der Spitzname der Autorin „garantiert“: Pioneer der Pioneere. Wenn du hier liest gehörst du dazu und bist vermutlich (allein schon durch dein hier erworbenes Wissen) ein

WEGBEREITER DER

NEUEN ZEIT

________________

Weiterführende Links:

Filme:

www.bewusst.tv

www.alpenparlament.tv

conrebbi (youtubekanal)

youtube.com (wie Suchmaschine benützen!)

spirituell:

wir-handeln.net

siriusnetwork.wordpress.com

esoterium.de viele Themen

sternensaaten.de

torindiegalaxien.de

politisch:

neudeutschland.org

FREIE ENERGIE

GELD=SCHULD

zeitfokus.de (wenn du was zu sagen hast)

Kent Depesche:

„mehr wissen – besser leben“

Alles-schall-und-rauch.de

findefux.de (auch foren)

info.kopp-verlag.de online

Tipp  private suchmaschine:

startingpage.com  (eure IP wird nicht gespeichert!)