Archive for ‘Pulse 18 Tage Zyklus + Mittelpunkt von Puls’

12. Juli 2011

Mittwoch 13. Juli 2011, ROTe Stäbe = Ben 10 = KIN 153, 4. Nacht I, Anonymous

von LebensWeiseKara

ROT = starten, initiieren;

STÄBE = Himmelswanderer = BEN = Verbesserer, Revoluzzer;

Ton 10 = erste Ernte

Eine neue Nacht beginnt: die 4. Nacht.

______________________________________________________________________________________________

Du kennst ANONYMOUS noch nicht?

Bild dir deine Meinung:

moderne Robin Hoods oder Kriminelle?

Trying to define #Anonymous is like trying to nail jello to the wall. #anonops

we are anonomous. we are legions. we do not forgive. we do not forget. expect us.

wir sind anonym, wir sind Legion, (wir sind viele), wir werden nicht vergessen. wir werden nicht vergeben. Rechnet mit uns.

6. Juni 2011

Dienstag 07.06.2011 ROTe ERDE = CABAN 13, 3. Nacht I

von LebensWeiseKara

ROT = START-Energie, beginnen;

ERDE = Navigation: den Weg finden…

Ton  13 = Beenden + Anheben auf eine höhere Ebene, Veränderung herbeibringend;

Heute haben wir mit Ton 13 das Ende der, in diesem Fall, Schlagen-Welle und zu gleich das Ende des dritten Tages = 5. PULS 18-Tage Zyklus.  Über die Schlagenwelle habe ich in den vorausgegangenen Tagen schon viel geschrieben, das Herausragendste, was man sich auch gut merken kann, war die („Überlebenskampf“)-Hysterie um das EHEC- Bakterium. Da nun 13 Tage der Schlagen-Welle in diesen 5.Puls (=3.Tag) gefallen sind nehmen die Schlangethemen hier auch viel Raum ein. Nach Dr. Carl Calleman sind die Tage die mehr aktiven 18 Tage Zyklen an denen was passiert, während die Nächte (morgen beginnt die 3. Nacht) die anscheinend ruhigeren Phasen sind, in denen das Neue vom vorangegangen Tag integriert wird.

An dem Beispiel von Schlangenwelle und EHEC Bakterium kann man gut sehen, wie der Mayakalender (finde ich) unglaublich beruhigend wirken kann, also das GEGENTEIL von ANGST und PANIK! Wenn man die Qualität der die Welle anführenden Zeichen kennt, weiß man in etwa was inhaltlich qualitativ zu erwarten ist, was dann immer genau passiert läßt sich schwer vorhersagen, möglicherweise liegt es dann immer noch an uns Menschen was sich dann tatsächlich wie manifestiert, so ähnlich wie die Astrologie archetypische Qualitäten beschreibt, aber dem Menschen immer noch Freiheiten läßt, wie genau er/sie diese ausdrücken will.

Ich finde der Maya-Klaneder hilft mir dadurch ein wenig Abstand zu den ganzen Dramen zu gewinnen, so dass sie mich nicht mehr überwältigen. Bevor ich zum Mayakalender kam hatte ich oft keine Lust mehr Nachrichten zu schauen wegen all der Katastrophen mit denen ich dort bombardiert wurde und die mir damals teils sehr unter die Haut gingen. Nicht mehr so seit ich den Mayakalender kenne habe ich mehr Distanz zu den Ereignissen und betrachte sie mit etwas Abstand wie in einem großen Theater und nun ist es interessant geworden Nachrichten zu sehen und zu beobachten wie sich die Qualitäten auf der Weltbühne manifestieren!

Aufruf zu weltweiten Demonstrationen am 19. Juni 2011:

Berichte über SpanienÄthiopien, Kambodscha, Marokko, BelgienÄgypten, Libyen,  Italien, PortugalGriechenland, Jemen, JordanienMexikoTunesienSyrien, Frankreich, Bahrain, Georgien;


Erinnert Euch das Thema ist Schlange: Überleben & Existenielles, 13 = der Ausgang auf eine Höhere Ebene gehoben werden durch CABAN, die ERDE = Richtung (AUS – WEG) finden!

Noch ein letztes Wort zu EHEC: heute (Krieger) hieß es im Radio: die Ursache vom EHEC Erreger ist nun endlich gefunden: Schuld sind die SPROSSEN!Ich musste schmunzeln. Diese Synchronizitäten! Laut Dr. Carl Calleman entspricht der Puls in dem wir uns derzeit befinden, deren Ende wir nun erreicht haben: der 3. Tag dem SPROSSEN. Was aber sind SPROSSEN? Sie sind höchstes Potential voller Leben das aus einem Samen hervor bricht!… Lest mal das Ganze ohne EHEC! ungefähr so: die Ursache der Erregung ist nun endlich gefunden: Schuld ist dass es überall am SPROSSEN ist!  Und dann schaut Euch an was weltweit mit den Demonstrationen am Sprossen und Spriessen ist! Ein neues Bewussein keimt weltweit auf!

Leute, ich weiß nicht wie es euch geht, aber irgendwie hab ich grad die Nase voll von den ganzen Katastrophen-gedöhns, ich kann es nicht mehr hören! Es langweilt mich! Ich hatte ursprünglich für Krieger (wovor wir (nicht!) Angst haben müssen) mal die drohende Eurokrise und der dazugehörige Kollaps von Europa vorbereitet. Für Erde mal die weltweit nun stattfindenden Demonstrationen. Nun habe ich aber doch exakt rechtzeitig ein Video zugespielt bekommen, das sehr gut und treffend die Perspektive eines anderen Ausweges als der Katastrophen aufzeigt, präsentiert von Johannnes Holey in einem Interview mit Vogt beim Alpenparlament. Viel Spass dabei!