KIN 43 BLAUe Nacht = AKBAL 4, Samstag 10.12.11, 25.3.2011; FRAKTALE, ein anderer Blick auf die Welt;

von LebensWeiseKara

AKBAL 4 – blaue Nacht

BLAU = Heilung, Transformation;

Bedeutung: Nacht, Träume, Intuition, Eingebungen, „den seinen gibt’s der Herr im Schlaf“; (Kössner)

das Geheimnis des Dunkels, Licht in der Dunkelheit (Christa Thalbauer & Indalosia)

Ton 4 = Manifestation, Materialisation, Realwerdung;

_____________________________________________________________________________________________________

Blaue Nacht – das „Unfassbare“ der Träume wird real (Ton 4)

durch unsere Sichtweise:

sehen was schon immer da war

und dennoch bisher unsichtbar

Eine super interessante Doku

über Fraktale

Ich stelle Euch dies nicht nur ein, weil das an sich für sich schon eine super Doku ist, man kann hier auch sehen, dass

schon immer vorhandes

plötzlich sichtbar

werden kann durch

neue Arten zu sehen

und auch dass bestimmte Arten zu sehen erst jetzt möglich sind wie zum Beispiel durch die Möglichkeiten die erst Computer ergeben. …

Auf diesem Bild von Escher sind drei Dimensionen zu sehen: Der Waldboden, das Wasser und die Spiegelung der Bäume. Dies kennen wir aus dem Alltag, oft spiegeln sich zusätzliche Dimensionen in Galsscheiben oder Spiegeln.

Hier windern wir uns nur noch welche Treppe nach oben und welche nach unten führt.

und hier fließt sogar das Wasser bergauf!

Dies sind optische Täuschungen und Spielchen.

Aber was ist hiermit?

Kennen sie schon die

3 D Bilder

wie im Buch „Das Magische Auge“?

Nach einer Weile des absichtslosen Schauens erkennen Sie plötzlich eine andere vorher unsichtbare Realität, offenbart sich die immer schon von anfang an dagewesenes.

Ich weiss allerdings (noch) nicht, ob dies auch am PC funktioniert?

Durch die Erklärung von Gregg Braden

wie der Karatesportler

einen Ziegelstein mit der Hand durchschlägt,

indem er sich das fertige Resulat vorstellt,

ist mir plötzlich auch klargeworden

wie ein Bogenschiesser

mit verbundenen Augen

ins  Schwarze treffen kann.

Sind wir auf neue Möglichkeiten eingestellt oder

blenden wir gewisse Realtitäten aus,

weil sie nicht in unser bisheriges Weltbild passen?

Wie wäre es wenn wir genau so auch noch andere Dinge der Wirklichkeit erfassen könnten die immer schon da waren und nur unseren Augen und Verstand verborgen, weil wir noch nicht die Möglichkeiten dazu hatten, zum Beispiel die Anwesenheit von Ausserirdischen und anderen unsichtbaren Dingen in unserer Mitte oder andere Zeitdimensionen?

Advertisements

One Comment to “KIN 43 BLAUe Nacht = AKBAL 4, Samstag 10.12.11, 25.3.2011; FRAKTALE, ein anderer Blick auf die Welt;”

  1. Hallo Kara,

    mache ich etwas falsch, oder lassen sich die kleinen 3D Bilder durch Anklicken tatsächlich nicht vegrößern?

    Könntest Du mir mal Deine e-mail Adresse mitteilen? Ich habe Dir nämlich letzte Woche eine persönliche Frage an eine Mailadresse geschickt, die ich beim googeln gefunden hatte. Da keine Antwort kam nehme ich an, daß diese Adresse nicht aktuell ist.

    Liebe Grüße
    Irene

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: