Sonntag 20.11.11 BLAUe Nacht = AKBAL 10 = KIN 23; Kristallschädel: Wissen in Stein; Mediation Drunvalo Melchesidek;

von LebensWeiseKara

AKBAL – blaue Nacht

BLAU = Heilung, Transformation;

Bedeutung: Nacht, Träume, Intuition, Eingebungen, „den seinen gibt’s der Herr im Schlaf“; (Kössner)

das Geheimnis des Dunkels, Licht in der Dunkelheit (Christa Thalbauer & Indalosia)

Ton 10 = Früchte, erste Ernte;
______________________________________________________________

Dies Foto wurde von einem Leser von arche2011 selbst aufgenommen am 7.11.11 in Angel Valley USA bei der Zeremonie bei der auch Drunvalo Melchezidek zugegen war. Er sagte das eindringlichste für ihn sei gewesen, die über 1000 Schädel in allen Größen und Farben die die Teilnehmer mitgebracht hatten zu sehen und zu erfahren, dass

die HOPI-Indianer Nordamerikas

die direkten Nachfahren der MAYA

seinen, die bei der spanischen Invasion nach norden geflüchtet seien.

13 Kristallschädel

Drunvalo Melchezidek, der von vielen Stämmen der indigenen Völkern ausgebildet wurde erklärte über die Kristallschädel, dass in jedem Schädel die Informationen von 100 oder gar 1000 Jahren für die Nachwelt gespeichert wurden um am Ende der Zeit zusammengetragen zu werden um für die Menschheit zur Verfügung zu stehen.

Veranstaltungstermine:

Meditieren mit Kristallschädeln

http://www.crystalskulls.com/crystal-skull-events.html

http://www.drunvalo-melchizedek.de/1.html

Die „Kleine ‚alltagstaugliche‘ Version“ der Kristallschädel sind

die lemurischen

Biblioteks- oder Saat-Kristalle:

Es heißt, dass alte Kulturen wie Atlantis und Lemuria ihr

Wissen in Quarzkristallen dauerhaft  gespeichert

haben, so wie wir heute in Silizium/Quarz auf CD’s, PC’s und Disketten, aber vor Umweltkatastrophen, wie Feuer und Wasser geschützt und damit Jahrtausende überdauernd. Diese Quarzkristalle zeichnen sich darin aus, dass sie voll Furchen und Scharten sind. Die Rillen erinnern an Barkodes die von elektronischen Kassen abgelesen werden können. Ihr Aussehen ist unscheinbar. Wer Interesse an solchen Bibliotekskristallen hat möge sich mittels Kommentarfunktion privat an Kara wenden: Sie ist ein Hüter solcher Kristalle und sorgt mit dafür, dass sie gefunden werden und in die Hände von Menschen geraten, die etwas damit anzufangen wissen und diese Kristalle achten und pflegen.

Bei diesem englischen Link könnt ihr ein Foto eines lemurischen Biblioteks- oder Saatkristalls (Lemurain Seed Cristalls) ansehen.

english: http://rainbowcrystal.com/crystal/gems/lemurianseedcrystal.html

Hier habe ich den Text für Euch kurz übersetzt:

Lemurische Saat Kristalle:

Während bei einem Edelstein und Mineral Show im Mai 2001, sah ich, Quarz Punkte wie beschrieben „Lemurien Seed Crystals“. Ich hatte erwähnt diese vor und nicht bezahlt viel Aufmerksamkeit gehört. Obwohl ich im Allgemeinen bin vorsichtig über „neu entdeckten Kristallen“ von alten Zivilisationen waren Joyce und ich sind beide stark an diese Kristalle angezogen.

Wir fragten den Mann zu verkaufen, um uns davon zu erzählen. Sie waren in Brasilien Ende 1999 oder Anfang 2000 von Leuten, die Bergbau für Quarz gefunden. In der Regel sind Quarz Punkte in Form von Clustern gefunden. Die lemurischen Saatkristalle zog der Bergleute aufmerksam, weil sie in einem separaten Bett aus Sand lagen, ungebunden an Clustern.

Ungewöhnliche wie das ist, ist das Auftreten dieser Kristalle noch markanter. Sie sind nicht glänzend, aber fast ein mattiertes Aussehen, und viele hatten einen rosigen Schimmer. Ihr auffälligstes Merkmal ist die deutliche horizontale Streifen laufen eine oder mehrere Seiten der Seiten.

Ich habe noch nie Quarz Punkte wie diese gesehen. Auch habe ich erlebt eine Energie ganz wie ihre. Joyce und ich beschlossen, zwei für uns entscheiden, dann rund um die Show zu gehen und sehen, wie sie sich fühlten. (Dies ist nicht der ideale Weg, um zu einem neuen Kristall wissen, aber wir fühlten uns sicher, dass wir genug fühlte, zu wissen, ob wir einige für Beyond the Rainbow kaufen wollte.)

Ich erlebte eine kurze Gefühl der Trennung, fast wie ich würden unplugged, während der Prozess einer Neuprogrammierung  stattfand. Danach fühlte ich mich ruhig und glücklich. Obwohl ich auf meinen Füßen würde vier Stunden nach zwei und halb Stunden Autofahrt wurde, fühlte ich mich angezogen und stark auf universelle Lebensenergie verbunden. Ohne Kenntnis der Details, wusste ich, diese Kristalle waren sehr mächtig und wichtig.


Lemuria?

Obwohl ich verschiedene Interpretationen sowohl über die Art und Ort dieser Hochkultur gelesen haben, wird allgemein angenommen, dass etwa 12.000.000 Jahre alt gab es eine fortgeschrittene Zivilisation irgendwo zwischen dem amerikanischen Kontinent und in Australien. Einige glauben, Lemuria vorausgegangen Atlantis, andere glauben, dass sie nebeneinander existierten und dass vielleicht der Atlanter erobert die Lemurier. Während Atlantis war technologisch und kriegerisch in der Natur, war Lemuria friedlich und spirituell hoch entwickelte.

Katrina Raphaell (Autor von den Crystal-Trilogie und einer der angesehensten Kristall Lehrer und Heiler) mit einigen anderen auf Kauai versammelt, um mit sechs lemurischen Saatkristalle einstimmen. Während einer Sitzung einer Gruppe kamen Botschaften von machtvollen nichtphysischen Wesen, die über die Bedeutung dieser Kristalle sprachen.

In den letzten Tagen von Lemuria, wurde beschlossen, diese Saatkristalle so zu programmieren, dass eine Botschaft der Einheit zu übermitteln. Nachdem die Lemurier ihre Botschaft in Form dieser Saatkristalle zurückgelassen haben, haben sie unseren Planeten (die Erde) verlassen um in andere Sternensysteme zu gehen. Andere gingen in das innere Erde (unter Beibehaltung telepathischer Verbindung mit anderen Teilen der Galaxie), von wo aus sie sich weiterhin für die Erde einsetzen und um ihre Bibliotekskristalle kümmern, die jetzt an die Oberfläche kommen.

Die lemurischen Saat- oder Biblioteks-Kristalle sind so mit dem inneren der Erde, die Erdoberfläche und auch den Sternen verbunden und dienen als Verbindung zu diesen verschiedenen Magnetfeldern. Auf der individuellen Ebene ist jeder Saatkristall auch energetisch mit allen anderen Saatkristallen verbunden.

Diese Verbindungunegn sind konkrete Beispiele dafür wie die Lemurier mittels Saatkristallen mit uns kommunizieren. Sie lehren uns, wie wir sowohl Einzelpersonen als auch integrale Bestandteile der kosmischen Designs sind, dass alle Wesen gleich sind. Sie helfen uns auch, als geistige Wesen unsere Verbindung mit unserer spirituellen Quelle zu erhalten.

Die Streifen, die für einige Beobachter den Anschein haben, als seien sie auf die Kristalle eingelasert, enthalten dieses Wissen. Einige Möglichkeiten, um mit ihnen zu arbeiten ist eine der gestreiften Seiten des Kristalls auf das dritte Auge zu halten. Eine weitere Möglichkeit ist mit dem Zeigefinger der nicht-dominanten Hand über die zu streichen..

Ich finde es auch sehr hilfreich einen zu halten während ich schlafe. Als ich dies getan haben, habe ich nicht nur sehr gut schlafen, sondern hatte Träume die Energieblockaden zu lösen schienen.

Darüber hinaus empfehle ich die Verwendung von Bibliotekskristallen für Chakrenausgleich. Dafür setzen Sie einen Kristall auf jedes Chakra und drehen Sie den lemurischen Saatkristall… .

In den kommenden Tagen werden wir mehr über diese Kristalle und wie man am besten mit ihnen zu arbeitet erfahren. …

Ich glaube, dass diese Kristalle nicht nur entdeckt werden, wenn die Notwendigkeit für sie am größten ist, sondern auch wenn Menschen eine evolutionäre Stufe erreicht haben, die es ihnen ermöglicht für sie empfänglich zu sein. Für mich signalisiert die Entdeckung der lemurischen Saatkristalle eine neue Ebene des Bewusstseins seitens der Menschheit. …

Es ist fast so als ob diese besonders wertvollen Kristalle absichtlich nicht durch ihre Schönheit blenden und nur von denen erkannt und geschätzt werden, die dazu „berufen“ sind.

Es gibt auch noch Kathedralenkristalle, die ganz viele Flächen haben die reflektieren, davon habe ich auch einige wenige abzugeben.

Hier gibt es noch mehr über lemurische Saatkristalle (english):

More about

lemurian seed crystals

alias library crystals

http://www.celestialights.com/Lemurian_Seed_Crystals/lemurian_seed_crystals.html

Und noch einmal anders

WEISHEIT IN STEIN:

die Pyramiden

a beautifull meditation with Drunavalo Melchezidek

english

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: