Dienstag 15.11.11 WEISSer Spiegel = EZTNAB 5, KIN 18; Gefühle als Wegweiser für Erfüllung

von LebensWeiseKara

ETZNAB = Feuerstein,

weisser Spiegel;

WEISS = Details, Ordnung, Kommunikation;
Bedeutung:Klarheit, Selbsterkenntnis; Kössner

Kraft des Messers für Reinigung, Klarheit, Befreiung & Unterscheidung; (Christa Thalbauer & Indalosia)

Ton 5 = höhere Eins: Startenergie;
_____________________________________________________

Gefühle als Wegweiser

für Erfüllung

Erfüllung ist hier nicht nur als gutes Gefühl gemeint,

sondern tatsächlich fülle in deinem Leben zu sehen und zu haben…

_______________

Gefühle

Medizin bei schlechten Gefühlen:

Abraham durch Barbara Hicks

Sei glücklich und zufrieden!

Es liegt in deiner Hand!:

Fühl dich gut im hier und JETZT.

WERTSCHÄTZUNG!

__________________

Liebe

wird mehr wenn sie geteilt wird!

„Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freud ist doppelte Freud…“

auch FREUDE wird mehr wenn geteilt!

Es gibt keinen Mangel an guten Gefühlen:

alle Menschen könnten so viel sie wollen davon haben und mehr

Du musst keine Angst haben jemanden gute Gefühle wegzunehmen, ganz im Gegenteil Freude kann ansteckend sein!!!

Mach den anderen eine Freude in dem du dich freust, hilf ihnen sich auch zu freuen stecke sie an die guten Dinge zu sehen!

Jammern und Klagen? Wechsel das Programm!!

Positive Gefühle

Liebe und Freude

heben die Frequenz an!

Schnellere Frequenz

aktiviert mehr von unserm Potential.

Angst & Wut blockieren Intuition & Eingebungen.

Meditation (Alphazustand und Megawave) setzt Potential frei Freude Frieden fühlt sic gut an, Ausgeglichenheit, Geduld, Gelassenheit

Aus der MATRIX:

„Es gibt einen Unterschied

zwischen den Weg

zu kennen und ihn zu gehen.“

Um in diesen Fluss zu kommen – Abraham nennt es Vortex –

ist es wichtig sich auf das Positive zu konzentriere, darüber zu reden etc.

Stelle dir immer wieder die Fragen:

Was turnt mich an?

Was be-geist-ert mich?

Was in-spiri(er)t mich?

Begib dich in die positiven Gefühle!

Was dir gut tut das verfolge und tue mehr,

was dir nicht gut tut das lasse und meide…

So kannst du glücklich und zufrieden sein,

wenn du glücklich und zufrieden bist st das auch für die anderen gut!

Hicks: Emotionen als Basis für uns

Über JESUS im Fluss

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: