Montag 3.10.11 BLAUer Adler = MEN 1 = KIN 235, 6. Nacht XI, nur noch 26 Tage; Erwecke den Meister in dir;

von LebensWeiseKara

MEN 1 = blauer Adler;

BLAU = Heilen, transformieren;

Bedeutung: VISIONSKRAFT; Kössner

Visionär und Botschafter des göttlichen Universums; (Christa Thalbauer & Indalosia)

Ton 1 = Start, Beginn;

____________________________________________________________________________

Hallo ihr lieben mitreisenden Zeitreisenden,

nun haben wir nur noch zwei Wellen bis zum Großen Finale am 28.10.2011. Die Dinge haben sich etwas anders entwickelt als ich das vermutet hatte. Ich persönlich hatte erwartet, dass in dieser Zeit  mehr geschieht, obwohl der Auftakt mit den Afrikanischen Aufständen und dem Unglück in Fusoshima schon ganz schon fulminant war. Die Botschaften der „Ausserirdischen“ Helfer haben sich verdichtet und sie (insbesondere die Hathoren) haben uns wiederholt mitgeteilt das

wir JETZT 2011 gerade dabei sind

NEUE GLEISE für die Zukunft zu bauen.

Bisher scheint es gibt es nur wenige Pioniere die sich dieser Ereignisse, die da für viele im Verborgenen und Hintergrund laufen, nicht bewußt sind. Ihr als Leser dieses arche2011 blogs im Jahre 2011 gehört zweifellos dazu, geschrieben von einer Frau die den Spitznamen Pionier der Pioniere trägt, den sie vom Koordinator der Freiwilligen des Hunger-Prijektes erhielt als sie das Hunger-Projekt hinter den eisernen Vorhang brachte in dem sie das Material auf ESPERANTO (einer geplanten Weltsprache) übersetzte und Kontaktpersonen in über 50 Ländern anwarb. Ich vermute mal, dass die meisten Leser hier sich diesen Titel

Pionier der Pioniere

auch ans Revers heften können.

Die Zukunft wird nun zeigen

wer wann diese

neuen Gleise

nutzen möchte.

Das Überleben des Planeten könnte davon abhängen. Wer nicht weiss was ich mit neuen Gleisen meine der möge bitte im Kalender blättern: ich nenne hier nur mal drei Stichworte:

* 1. Wir als Schöpfer unserer Realität haben die Möglichkeit uns selbst zu heilen und Katastrophen zu verhindern. (Siehe Russische Methoden, Gregor Grabovoi und Quantenheilen)

2. Freie Energien: es gibt seit über 100 Jahren den Menschen bekannte Technologien die den Menschen Zugang zu Energien verschaffen die weder die Umwelt belasten und die Menschen unabhängig machen von Großkonzernen und deren Ausbeutung.

3. Wir Menschen sind nicht allein im Kosmos und die Anzeichen und Botschaften unserer wohlgesonnenen Sternengeschwister, die unseren freien Willen respektieren, verdichten sich zunehmend. Möglicherweise besteht das Grand Finale auch darin, dass sie sich endlich für alle sichtbar zeigen werden?!

Interessant ist, dass die heute beginnende (vorletzte) Welle die ADLER-VISIONS-WELLE ist: Es geht hier (heute und die folgenden 12 Tage) darum Weitblick und Visionen für die Zukunft zu entwickeln: viel Spaß dabei!

________________________________________________________________________________________________

Die vorletzte Welle: Alder-Visionskraft

Beginne den Meister in dir zu erwecken

Kryon

Viele von euch haben gerade begonnen dies in sich zu fühlen, als hätten sie eine Fahrkarte für den Zug gekauft und warten nun, dass der Zug erscheint. Gut, ich werde euch sagen, dass noch nicht einmal die Gleise gebaut sind! Verzweifelt nicht meine Lieben, ihr habt den Prozess gestartet. Während ihr die Geduld habt, beginnt ihr zu studieren und zu lernen, was es in euch so anders ist zu dem was ihr dachtet. Der beste Ort zu beginnen ist, sich die Meister des Planeten anzuschauen. Ihr sollt den Meistern des Planeten nachfolgen, weil das ein neues Werkzeug dieses Zeitalters ist – Meisterschaft!

Meisterschaft ist die Entwertung von Karma und das Zurücklassen einer alten Lebensenergie und der Wechsel in eine andere, während ihr in eurem eigenen Körper bleibt! Die Schlüssel dafür liegen auf dem Gitter. Die Schlüssel dafür lagen innerhalb des Kristallinen. Die Erinnerung des Planeten verschiebt sich, um einen Meister unterzubringen, der euren Namen hat! Es gibt viele die erwachen, viele die in diesem Augenblick Dinge machen, die nur ein alter Meister tun konnte und sie haben es für sich gemacht und es ist alltäglich.

Und so sagen wir euch, verkörpert jene Meister, die auf diesem Planeten gingen bevor ihr es gemacht habt. Was hatten sie, was ihr nicht habt? Die erste Sache ist… überhaupt nichts! Sie alle waren Menschen. Sie waren keine Supergeschöpfe und sie wurden nicht anders geboren als ihr. Derjenige der sagte, dass Er der Gottessohn war, war sich sehr klar über all dies.

JESUS sagte,

„ICH BIN der Sohn Gottes

und ihr seid es auch!“

Seine Botschaft betraf die Manifestierung… euch dabei verstehen zu helfen, dass die Großartigkeit die Er in Sich hatte, auch die eure war. Für seine Kultur, sein Zeitalter und die Eroberer war das nicht gut, so töteten sie ihn.

Ich möchte euch noch sagen, das was Er euch zeigte, womit ihr es tun könnt, Meisterschaft ist. Ihr könnt Materie verändern, ihr könnt eine Uhr in eurer DNS zurückspulen, ihr könnt Heilung schaffen, es ist jenseits von dem was ihr glaubtet, dass ihr es jemals tun könntet, und es kommt aus eurem Höheren Selbst.

Die Energie der Meister ist mit euch

und der einzige Grund weshalb sie als Beispiel für euch kamen, so konntet ihr es sehen und ebenso praktizieren. …

Die Rückkehr der Meister der Erde

Es gibt jene die lehren, dass die Meister auf den Planeten irgendwann zurückkehren werden, viele Religionen nehmen dies in Anspruch. Einige Blicken zum Himmel und sagen, „Sie kommt, sie kommt… die Zeit in der die Meister zurückkehren, um uns zu retten.“ Sie heften alle ihre Hoffnungen und ihre Wünsche daran und sie singen Lieder und halten Gottesdienste ab und sie erwarten, dass sie zurückkommen. Hier ist noch etwas, das ich euch sagen werde: Die Menschen, die das machen verstehen nicht, verstehen nicht die Wirklichkeit von dem, was bereits stattgefunden hat. Die Meister kamen alle zurück und sie sitzen in diesem Raum!

Wo auch immer ihr seid, sind auch sie. Sie sind Teil der Struktur eines magnetischen Gitters, und sie sind hier im Geiste, nicht im Körper. Sie sind hier, um, wenn ihr es wünscht, in euch und eurem Körper zur Heilung zu wirken und zu manifestieren. Dunkelheit wird vom Licht davonlaufen wenn ihr beschließt, die Tür zu öffnen und es durchzulassen.

Auf diese Art wirkt Gott durch Männer und Frauen auf diesem Planeten.

So, wenn ihr neu seid und ihr euch dies anschaut, sage ich euch, dass euch die Meister zeigten, was jetzt möglich ist. Die Harmonische Konvergenz (August 1987) ermöglicht dies und eure Wahl als Mensch soll dies ansehen und untersuchen, oder auch nicht. …

Lasst uns jetzt jene ansprechen, die ein wenig mehr wollen. Wenn ihr jemand seid der neu ist, werde ich euch sagen, dass es hier Reichtümer gibt. Während ihr diese Information verarbeitet, werdet ihr mehr und mehr über eure DNS,

eure Fähigkeiten und eure Meisterschaft herausfinden,

ihr könntet eure Situation verändern und

die Probleme in eurem Leben lösen ~

ihr könnt die Angst überwinden.

Ihr könnt Selbstwert entwickeln und aus den Akasha Aufzeichnungen eurer eigenen Existenz die Dinge zu euch ziehen, die ihr benötigt. Ihr könnt zum Brunnen eurer eigenen Spiritualität gehen und der Schamane werden, der ihr vor nicht allzu langer Zeit wart. Ihr könnt ein großartiger Heiler sein wenn ihr das wählt, oder jemand, der jeden Tag meditiert und sein Licht auf dem Planeten erstrahlen lässt. Was auch immer ihr vorzieht zu tun, was auch immer eure Leidenschaft ist, deshalb seid ihr heute gekommen und deshalb lest ihr dies. …

Schamanen, die ihr in diesem Raum als normale Menschen maskiert seid, ist es nicht an der Zeit jenes Gefäß eures Schamanenschiffs zu öffnen? Ihr seid ein Heiler, sagt ja dazu. Ihr wusstet es die ganze Zeit. Es ist nicht zu spät. Es ist das, weshalb ihr gekommen seid.

http://www.torindiegalaxien.de//grafiken/engel/kryon07/handbuch.html

DER WEG des Adlers

hier den 21 Tage Prozess zur Begleitung anfordern!

Ein Adler – so eine indianische Legende – kann bis zu 70 Jahre alt werden, wenn…? Wenn er sich mit etwa 40 einem radikalen Veränderungsprozess unterzieht! Ansonsten stirbt er. Unweigerlich. Denn sein Federkleid wurde so schwer, dass er nicht mehr fliegen kann. Schnabel und Krallen so lang, dass seine einst besten „Werkzeuge“ ihn nun hindern, Beute zu schlagen.
So ruft ihn das Leben an eine Weggabelung. Entweder ein naher Tod – oder ein schmerzhafter Prozess der Transformation, der sich über Monate erstreckt.
Der Adler ist aufgerufen, mit schwindender Kraft in die Einsamkeit seines Hortes zu fliegen, sich dort selbst die Federn auszureißen, den langen Schnabel am Fels zu brechen und die Krallen dazu. Wird er das tun?

Die Zeit ist reif für eine große Bewusstseinsexplosion. Wir leben mitten darin. JETZT. Die Menschheit ist kein Kind mehr. Und wenn wir weiterhin die Kleider der Kinder tragen, kommen wir unweigerlich in große Schwierigkeiten. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, alte Kleider abzustreifen. Diese Änderung ist ein Tun, das unser SEIN wandelt. Streifen wir überholte Muster ab. Stellen wir uns selbst in den Weg des Windes. Sonsten bleiben Worte ein Silberstreif am Horizont des Geredes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: