Freitag 16.9.11 WEISSer Spiegel = ETZNAB 10 = KIN 218, 6. Tag XII, noch 43 Tage; Emotionale Kompetenz & Kommunikation;

von LebensWeiseKara

ETZNAB = Feuerstein, weisser Spiegel;

WEISS = Details, Ordnung, Kommunikation;
Bedeutung: Klarheit, Selbsterkenntnis; Kössner

Kraft des Messers für Reinigung, Klarheit, Befreiung & Unterscheidung; (Christa Thalbauer & Indalosia)

Ton 10 = Erste Ernte;

______________________________________________________________________________________________

EMOTIONALE KOMPETENZ

eine Weiterentwicklung aus der Transaktionsanalyse:

ICH BIN O.K. Du bist O.K. & , Spiele der Erwachsenen, (Games people play);

ist eine supereinfache hocheffektive Methode/Workshop wo du lernen kannst gut zu kommunizieren. Es hat auch einen sehr starken Effekt in der Bewußtwerdung wie du tickst und das optimieren kannst. Sehr empfehlenswert!

Die zehn Gebote der Emotionalen Kompetenz

1. Stelle die Liebe in das Zentrum Deines emotionalen Lebens. Herzensorientierte emotionale Intelligenz stärkt jeden, den sie berührt.

2. Emotionale Kompetenz erfordert, daß Du weder direkt noch indirekt lügst. Der einzige Grund, diese Regel nicht zu befolgen, ist die Bedrohung Deiner oder anderer Sicherheit.

3. Steh‘ zu dem, was Du fühlst und dazu, was Du willst. Wenn Du es nicht tust, ist es unwahrscheinlich, daß irgend jemand anderes es für Dich tun wird.

4. Emotionale Kompetenz erfordert, daß Du keine manipulativen Machtspiele mit anderen spielst. Sag stattdessen, ohne Druck auszuüben aber klar, was Du willst, bis Du zufrieden bist.

5. Erlaube es nicht, daß andere mit Dir manipulative Machtspiele spielen. Lehne Sie sanft aber klar ab oder stoppe Handlungen, die gegen Deinen freien Willen gerichtet sind.

6. Respektiere die Ideen, Gefühle und Wünsche von Anderen genauso wie Deine eigenen. Ideen zu respektieren, bedeutet nicht, daß Du Dich ihnen unterwerfen mußt.

7. Entschuldige Dich für Deine Fehler und mache sie wieder gut. Nichts lässt Dich schneller wachsen.

8. Akzeptiere keine falschen Entschuldigungen. Sie sind letztendlich weniger wert als keine Entschuldigungen.

9. Liebe Dich und andere gleichermaßen. Liebe die Wahrheit über alles.

10. Folge diesen Geboten nach Deinem besten Urteil. Sie sind schließlich nicht in Stein geschrieben.

zurück zur Hompage copyright ©2001 Hartmut Oberdieck. All rights reserved. Stand 6.11.2001

CLAUDE STEINER – founder of emotional literacy / Gründer von Emotionale Kompetenz

english & francais

Die Geschichte von den Fellchen (warm fuzzies) auf deutsch:

__________________________________________________________________

Rosina Kaiser:

„Liebe earthgameplayer, 

Am 28. Oktober 2011 –  verlassen wir die linearen Zeitstrukturen. Was passiert dann und wie fühlt sich das an? Wir sind mittendrin diese Tage. Und wie schon seit Urzeiten gilt:

Achtet auf Eure Gedanken,

die Ausrichtung Eurer Wahrnehmung,

sie erzeugen das Energiefeld,

prägen das Hologramm und

erzeugen Eure Wirklichkeit.

Ihr schöpft aus dem Null-Punkt-Feld

durch Eure Aufmerksamkeit Eure Realität.

Genauso einfach lässt sich diese aktuelle Realität dann verändern. Quanten-Matrix-Methoden kombiniert mit den „Russischen Heiltechniken“ bringen Euch in den göttlich gefühlten SeinsZustand, aus dem heraus Ihr Eure neue Realität gestalten könnt. Und das wird nach dem 28. Oktober 2011 in Echtzeit immer mehr möglich sein. Und

je nachdem, in welchem emotionalen und persönlichen Entwicklungszustand Ihr Euch befindet,

werdet Ihr genau DIE Welt um Euch herum vorfinden,

die dieser Schwingungsfrequenz entspricht.  

Soviel also zu der Frage: WIE sieht die Welt danach aus“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: