Mittwoch 24. August 2011 BLAUer Adler = MEN 13 = KIN 195, 5. Nacht VII, noch 66 Tage; ZukunftsVISIONEN

von LebensWeiseKara

MEN = blauer Adler;

BLAU = Heilen, transformieren;

Bedeutung: VISIONSKRAFT; Kössner

Visionär und Botschafter des göttlichen Universums; (Christa Thalbauer & Indalosia)

Ton 13 = Veränderung, Anhebung auf nächst höhere Ebene;

_________________________________________________________________________________________________

Adler Ton 13 = letzter Tag der Nacht-Welle: „den seinen gibt`s der Herr im Schlaf“ endet heute auf Adler 13: höchste Visionskraft. Ich hoffe durch die Beiträge deutlich gemacht zu haben, dass unsere Träume, unsere Phantasien und Märchen durchaus einen Wahrheitsgehalt haben können den wir nicht immer auf Anhieb erkennen und das sie auch Realität werden können, wenn wir ihnen nur genügend (ich hoffe positive) Energie geben. …

Also träumt schön weiter &

erträumt Euch/uns

eine schöne neue Welt…


Manifest VISIONS

_________________________________________________________________________________________

KIN 195  Heute Adler 13, „im Übergang von der Nacht- in die Kriegerwelle befinden sich die ehemals 7 blockierten Siegel, die laut Prophezeihungswerk (Telektonon) der Maya Ihre Befreiung in der Zeit von 1993/94 bis 2000 gefunden habe. Gedenke jedoch weiterhin den Fraktaleinspielungen (gültige Tagesenergie) von KIN 194 bis einschließlich KIN 200.“ Marion Miller über die Nachtwelle

__________________________________________________________________________________________________

Bei Adler sind wir mal wieder beim Thema Zukunfts-VISIONEN. Viele der Leser dieses blogs sind schon lange informiert über die Neue Energie die 1987 begann.  Ich stelle dies für Euch hier ein, damit ihr etwas in der Hand habt um Menschen für die die Themen des Aufstiegs der Erde und der Neuen Zeit neu sind

eine EINFÜHRUNG

zu geben. Manche Details mögen neu für Euch sein. Der Text ist von KRYON. Ich habe ihn hier gefunden:

http://www.torindiegalaxien.de//grafiken/engel/kryon07/handbuch.html

Die Neue Energie

seit 1987

– Was ist Geschehen?

Und so beginnt die Reise.

Was bedeutet dieses

Neue Zeitalter für alle?

Was ist mit dieser großen Verschiebung? Wir beginnen am Anfang, und jener Anfang ist nicht weit zurück in der Vergangenheit. In eurem Zeitrahmen ist es nur 1987. Ich werde nicht weiter zurückgehen, weil das der Beginn dieser Energie ist, in der es KRYON erlaubt ist, sich als ein Lehrer zu zeigen, und alles was davor war, war eine ältere, dichtere Energie. Es war eine alte Energie, deren Prophezeiungen weggefallen sind.

Habt ihr bemerkt, dass die Erdenergie heute anders ist?

Die alte Energie repräsentierte eine Erde, die jetzt gegangen ist, falls ihr es bemerkt habt. Deshalb ist diese Information für jene, die dies zum ersten Mal studieren, sie müssen es vom Anfang hören.

1987 ist ein Ereignis aufgetreten, das in eurer Geschichte einmalig war. Es wurde

„Die Harmonische Konvergenz“,

und auch später das „11:11“ genannt.

Was einmalig war, war für Eingeweihte bestimmt: Die Erde hatte eine Schwingungsrate spiritueller Neutralität erreicht, in der die Zukunft auf jedem Weg gehen konnte. Sie konnte zu einer höheren Ebene gezogen werden, einer interdimensionalen Ebene, oder in den alten Prophezeiungen vom Untergang und Armageddon weiter schwelgen. Außerhalb eurer linearen Zeit und für euch schwer zu verstehen, wurden alle ins System der Erde einbezogenen Höheren Selbste befragt. Die ganzen Menschen, die je auf diesem Planeten gewesen sind, und noch auf dem Planeten sind und die möglicherweise noch auf dem Planeten sein werden, wurde diese

Frage gestellt: „Wollt ihr die Energie der alten Prophezeiungen durchführen, die Potentiale des Alten, oder

wünscht ihr, euch in die neue Energie zu bewegen,

von der euch die Alten berichteten, dass sie kommt?

(Mayas  und 2012) Es ist eine Energie, die nicht in euren Prophezeiungen enthalten ist, etwas, das

Frieden auf Erden

schaffen wird, etwas, was Arbeit für die Lemurianer und die alten Seelen die hier sind, schaffen wird.

Es wird spirituelle Leuchttürme schaffen, die in großer Zahl erwachen werden.

Wie ist eure Wahl?“

Und die Antwort war:

„Wir wollen weitergehen.“

Und als dramatischer Beweis dieses esoterischen Ereignisses

änderte sich fast über Nacht, innerhalb von ein paar Jahren, die geopolitische Struktur des Planeten und verwandelte sich in etwas, was niemand erwartete. Allen Widrigkeiten zum Trotz und entgegen aller Prophezeiungen veränderten sich Länder, die mächtige Spieler im Endzeitenszenario gewesen waren (vor allem die Sowjetunion). Ihr habt plötzlich eine Realität gesehen, die niemand vorhergesagt hatte. Kein kalter Krieg! Genau die Sache, die 50 Jahre des Aufruhr und der Angst geschaffen und „kein vorhersehbares Ende hatte“, hatten sich plötzlich aufgelöst.

Die Zeit für das geplante

Armageddon ist gekommen und gegangen

(1999 bis 2001).

 Dann bekamt ihr

ein herausforderndes Ereignis in 2001, 9/11

genannt.

Es war nicht in den Prophezeiungen,

nicht in Nostradamus,

nicht in den Heiligen Schriften (Offenbarung).

Wie vor den Vereinten Nationen vor zwei Jahren sagte, wird sich das 9/11 Ereignis zwei Generationen in der Staatsführung hier (USA) auswirken.

Denkt ihr nicht, dass so etwas Wichtiges

in euren alten Prophezeiungen gewesen wäre?

Dies ist ein Beweis, dass ihr

in einer neuen Zukunft seid.

Und deswegen sagen wir wider, dass die Harmonische Konvergenz von 1987 mit der Harmonischen Konkordanz in den Folgejahren Buchstützen zur Veränderung, Energieverschiebung, sind, die ihr alle euch erschaffen habt. Jetzt sitzt ihr hier mit einer völlig anderen Energie.

Wenn ihr dies zum ersten Mal lest und wissen wollt, was es für euch zu bedeuten hat, lest aufmerksam und verfolgt die Logik, während es vorwärts geht.

Hier sitzt ihr nun in einer sich ändernden Erde,

einer die niemals prophezeit wurde.

Ihr könntet jetzt sagen,

„was kann ich tun,

um den Ausschlag zu geben und

wie kann ich mich selbst anheben?“

Und ich werde euch sagen, besonders wenn ihr neu seid:

Genau diese Frage zu stellen,

erhöht die Erde.

Selig ist der Mensch der Fragt,

„Was kann ich tun?

Was kommt als Nächstes?“

Durch diesen Akt des Mitgefühls mit dem Planeten zeigt ihr innerhalb eures eigenen Selbst, dass ihr begonnen habt die Wand einzureißen. Macht ihr dies? Wenn ja, bittet um die Schritte des Aufstiegs, oder nicht? Noch werde ich sie euch nicht geben, weil es keine Schritte gibt. Oh, vielleicht kann es einen geben:

Beginnt!

Und so sagen wir,

dass der Mensch die Reise mit Fragen beginnt,

der Frage „Wie kann ich die Wand abtragen?“,

mit der Spitzhacke in der Hand wird das Rätsel bearbeitet und schon zeigt sich etwas Licht.

http://www.torindiegalaxien.de//grafiken/engel/kryon07/handbuch.html

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest: bleib am Ball, die täglich vielen kleinen Puzzleteile ergeben bald ein ganzes Bild das täglich deutlicher erkennbar wird. Es lohnt sich. Auch die Vergengenen Beiträge sind nicht überholt, lies sie nach wie ein Buch! Das wird deinen AUFSTIEG beschleunigen!

Die Wesiheitsübermittlerin „Little Grnadmother“ Kiesha erklärt es so:

(englisch mit deutsch gesprochener Übersetzung in Zürich)

KRYON: … Die Dinge haben sich geändert.

Die alten Prophezeiungen von dem was euch gesagt wurde und was geschehen würde sind weggefallen und

durch die freie Wahl des Moments ersetzt worden.

Die Mayas haben euch die Information gegeben, dass 2012* der Beginn der Zunahme einer Schwingungsänderung des Planeten ist… eine

Energie des Neubeginns.

Es beinhaltet eine 11:11 Energie. …

*Das der Beginn der neuen Zeit 2012 sein soll ist ist eine Erfindung von Arguelles und steht so nicht im Maya-Kalender! Tatsächlich wird die alte Energie – laut traditionellem MAYA-Kalender – am 28. Oktober zu Ende, mit dem Beginn einer neuen Zeitqualität in der, was geschieht nicht mehr von einem Programm – das der Mayakalender beschreibt – vorherbestimmt ist, sondern

den Menschen ermöglicht ihre Zukunft selbst neu zu erschaffen!

Damit das nicht im Chaos endet werden

die Frequenzen weiter angehoben,

die Liebesenergie erhöht und

das Einheitsbewusstsein

bricht sich mehr und mehr Bahn.

All das beginnt in etwa 11.11.11.

Wir reden hier von Zeitspannen von zigtausenden von Jahren. Da kommt es auf ein oder zwei Tage nicht an. Vielmehr muss man mit einem fließenden Übergang rechnen wie zwischen den Jahreszeiten oder Tag und Nacht. So gesehen kann man von einem

Übergangszeitraumvon 26 bis 100 Jahren,

sprechen, je nach dem wie man rechnet, jedenfalls

sind wir JETZT schon mittendrin und dem

Umkehrpunkt, der Spitze schon SEHR NAHE!!!

(Laut Dr. Calleman ist der 5. Tag in dem wir uns jetzt befinden der Höhe- oder Umkehrpunkt in den vorangegangenen Ebenen des 9-Stufigen Maya-Kalenders gewesen!)

Manche vermuten sogar, dass das Datum 21.12.2012 in den Medien inszeniert und suggeriert wurde damit wir abgelenkt werden von dem echten Datum 28.10.2011 auf das wir jetzt zusteuern um den Menschen von Ihrem Schöpfungspotential vorerst noch fern zu halten, was in gewisser weise auch durch die mit 2012 geschürten Angst zusammenhängt, das die Angst den Zugang zu unserem höheren Potentialen blockiert. …

________________________________________

KRYON:

… Für eine alte Seele, eine mit innerer Großartigkeit, habt ihr die Fähigkeit, aus der Spur zu gelangen. Ihr könnt das alte Karma an die Seite stellen und ersetzt es durch etwas das weit höhere Energie besitzt… eine Energie mit beabsichtigter spiritueller Richtung für euch und den Planeten. Ihr würdet sagen,

„Ich wünsche meine eigene Schöpfung,

meine eigene Realität,

und nicht die alten Vorlagen die ich aus dem Karma mitbrachte  zu schaffen. Habt ihr den Satz gehört „eure eigene Realität schaffen?“ Das ist damit gemeint. Und die Harmonische Konvergenz gab euch jene Kraft. …

…So sagen wir zu den Anfängern, dass ihr das Karma in das ihr geboren wurdet, an die Seite schieben, und ihr euch eure eigene Wirklichkeit schaffen könnt. Das ist das neue Geschenk in dieser Energie. Es erlaubt euch, dass ihr euch in das Bewusstsein einer neuen Art von Mensch bewegt, die ihr eigenes Schicksal wählen. Wir nennen es Zustand des Aufstiegs, ein Schritt in eine Energie der Schöpfung selbst.

(siehe auch KRYON über Zeitspur wechseln)

Advertisements

One Comment to “Mittwoch 24. August 2011 BLAUer Adler = MEN 13 = KIN 195, 5. Nacht VII, noch 66 Tage; ZukunftsVISIONEN”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: