Freitag 19. August 2011 WEISSer Hund = OC 8 = KIN 190, 5. Nacht II, noch 71 Tage; SEX & Spiritualität 6

von LebensWeiseKara

OC = weisser Hund;

WEISS = Details, Ordnung, Gesetze, Kommunikation;

Bedeutung: SELBSTLIEBE! (Kössner)

Hüter der universalen Gesetze; (Christa Thalbauer & Indalosia)

Ton 8 = Integration

_____________________________________________________

Marion Miller über die Nachtwelle:“Zu SEIN ist kein spezifisches Ziel. SEIN ist einfach die Unschuld, die durch die wiedererlangt wird.“

_______________________________________________________________________________________

FORTSETZUNG Teil 6

SEX & Spiritualität

Die wesentliche Natur

der ungehemmten Seele ist Tantra.

Es führt dahin, dass ihr euch in

konstantem ‚orgasmischen Zustand‘ eures gesamten Körpers befinden könnt.

In diesem Zustand lösen sich Energieblockaden auf,

Gefühle werden freigesetzt, um natürlich zu strömen, und

spirituelles Erleben der Liebe und des Einsseins sind dann die Norm.

Und das ist es,

was ihr & die Erde

in dieser Zeit am meisten braucht. …

Wie immer ist es unsere Absicht (SIRIANER), euren Prozess des Erwachens so liebevoll, wirksam und anmutig wie möglich zu gestalten und dabei eine Vertiefung innerhalb eurer selbst mit euch selbst, mit Anderen und mit dem Einssein zu erleichtern.

… Ekstatische tantrische Liebe

bringt euch zurück

in den Göttlich fließenden Strom

und in die Erleuchtung.“

Lenduce: In Lak´ech (Ich bin ein anderes Du)

Shari: In Lak´ech

http://www.omspace.org/forum/forum.php?req=thread&id=1277

Es ist unter den folgenden Bedingungen erlaubt, diesen Text zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich aufzuführen:
Die Autoren sind namentlich zu kennzeichnen ( http://www.sternenkraft.at ), in der Art, wie sie sich selbst als Verfasser gekennzeichnet haben. Der Inhalt darf nicht bearbeitet oder in anderer Weise verändert werden. Im Falle einer Verbreitung muss den Lesern/Hörern die Lizenzbedingungen, unter denen dieser Inhalt fällt, mitgeteilt werden. Jede dieser Bedingungen kann nach schriftlicher Einwilligung der Autoren/Rechtsinhabern aufgehoben werden.

_______________________________________________________

 

 Liebe Freunde!

Versteht was jetzt ansteht ist ein Prozess der Essentiell ist für jeden von euch, für die Welt für die Erde.

Es geschieht so viel mehr als ihr mit den Augen erfassen oder gar mit dem Verstand  einordnen könnt, und das müsst ihr auch gar nicht. Ich kann euch sagen: Ja

ihr seid in eine Art Vakuum,

wo das Alte nun wirklich aufhört zu existieren,

es klinkt sich rasant und konstant aus,

nicht nur für die Erwachten! Es geht um Erwartungen, Erkenntnisse aus dem Verstand, wie es auch in der spirituellen Arbeit bis jetzt immer den größten Bestandteil von euch ausmachte. Es geht um  Kategorien und Einordnungsdenken, das nicht mehr nötig ist und kaum umsetzbar. Die Organisation der spirituellen Felder verändert sich genau, Jetzt so, das das alles nicht mehr möglich ist, bald. Denn welche Intelligenz ist größer schneller und weiter als die der Ur-Schöpfung?!  So wie ihr es gewohnt ward, zu handeln, denken und fühlen, bricht nun weg. Auch eure spirituellen Prinzipien müssen nicht mal mehr überdacht oder verarbeitet werden. Nein ihr könnt von hier auf gleich, damit aufhören, GELERNTES umzusetzen, dennes geht darum

JETZT

AUS DEM BAUCH GEFÜHL & DER INTUITION  

zu handeln und zu leben.

Eure Gefühle oder Intuition bezieht sich bei den meisten immer noch auf Erfahrungswerte: Es ist ein Prozess der jetzt abkoppelt und, ja meine Freunde, das spürt der eine oder andere heftig, und versucht das Alt Gewohnte aufrecht zu erhalten. Es erreichen euch  die neuen Felder die voller Liebe Freude und intelligenten Kreativität des ALLEINEN Bewusstseins sind in großen und doch sanften Ausmaß.   Diese erschaffen auf neue absolut fantastische Weise euer Leben. Und führen euch zu dem Zeitpunkt WO IHR etwas braucht auch dahin, und nicht dann WENN IHR altersweise noch meint, JETZT was zu brauchen, oder haben zu müssen. Denn

die Manifestation der neuen Felder

ist schnell & intelligent,

mehr als ihr je noch erfassen könntet mit alten Instrumenten. Auch das geschieht jetzt alchimitisch in eurem Körper, er wird darauf genau JETZT ausgerichtet. Viele Feld-Code-Einspeiser und welche die sie JETZT aufrecht erhalten,  haben die Testphase nun abgeschlossen, und es wird sich auf das gesamte Erdenkollektiv und auf die Erdrealität  auswirken. Das bedeutet, nicht nur

das Alte bricht weg

und nichts Neues wäre in Sicht. Ganz im Gegenteil

das Neue integriert sich direkt – JETZT.

So müsst ihr nur noch eines beachten, nicht mehr planen, sondern

loslassen und SEIN, im Urvertrauen,

ihr müsst nicht mal mehr davon reden,

sondern es einfach genießen und darin baden:

Die Übung des Seins ist VORBEI. Seid jetzt im Neuen Feld, des Ur Vertrauens! Nicht einmal ein gesprochenes Wort irgendeines Menschen ist Fehl am Platz für den Adressaten, das wäre Ablehnung und Kontrolle des Kosmos. Ihr selbst seid verantwortlich wie ihr mit etwas umgeht, alleine auf das beziehen sich das Macht- oder Ohnmacht-Spiel, nicht auf das Aussen oder das Tun eines anderen. Innen ist Aussen ja meine Lieben, wenn ihr das verinnerlicht habt, dann werdet ihr diese Lektionen im Aussen nicht mehr erfahren. Ich sage jetzt bewusst verinnerlicht statt verstanden. Denn viele von euch haben so oft mental erfasst was es ist, wie es geht und was gerade passiert, aber eines hinkte immer hinterher, und das war das VERINNERLICHTE Umsetzen. Die Motorik in euch und Feinmechanik zieht gerade in Turbogängen nach, und das wirkt sich teils körperlich mit Symptomen je nach dem aus. Und auch das lässt sich jetzt in kurzer Zeit optimal nachholen. Sobald ihr merkt, IHR selber seid in einer alten Anspannung geht da einfach HERAUS wenn es geht,  aber geht nicht aus Angst heraus, da reingerutscht zu sein, sondern aus der Gewissheit, es ist keine Resonanz mehr da. Für denjenigen der noch Angst hat, ist es dann auch bestimmt diese alte Erfahrung noch zu machen,

daran erkennt ihr wo ihr seid, nicht am WISSEN über die Dinge sondern an euren eigenen Reaktionen wenn etwas Unerwartetes und Unvorhergesehenes in eurem Leben geschieht.

Und wie ihr euch denken könnt, genau das wird als Selbst test Jetzt bei einigen eingeleitet, selbst wenn man noch so behütet war oder sich sicher fühlte, ihr selber testet euch an allen Ecken und Enden nun, und macht euch resonanzkarg dem Alten gegenüber.

Und keineswegs geht es darum, die letzten Lernaufgaben der Unsicherheit abzulehnen, sondern sie in Liebe und Frieden anzunehmen, und das möglichst nicht aus dem Wissen, sondern aus der Reaktion des inneren Gleichgewichts heraus.

Beobachtet euch gut.  

So als habt ihr die Wahl –

denn ihr habt sie immer!!!

Gebt euch hinein in euer Sein, und versucht nicht ins SEIN ZU gelangen, tut es einfach und wenn nicht, dann ist es auch in Ordnung.  Entwickelt auf jeden Fall Jetzt die Lockerheit des Spielraumes in dem ihr in euch und außerhalb von euch lebt, ihr könnt es, sonst würde es nicht so Sein.

So viel Licht und Liebe

wie gerade jetzt hier auf Erden ist,

war noch nie da,

auch für uns ist es ein großes Spektakel das tagtäglich zu beobachten, wie es von statten geht, wir sind mit euch voller Freude.Wir die aufgestiegenen Meister und Engelscharen schauen mit Freude bei euch zu, und auf der Erde wie diese Felder sich verweben und die neue Energie direkt jetzt angewandt werden kann.

Wie kleine Inseln wachsen diese Felder jetzt durch euch zusammen, immer mehr und mehr. Es geht nur mehr daran euch anzuschließen, und das Ego wird die Kilos purzeln lassen :) ) denn in diesen Feldern ist eine Seinsart zugange die euch erlaubt über all das hinaus zu gehen, und das zu leben was ihr immer schon würdig ward. Hinaus über die Dualität! EinheitsInseln nennen wir jene Vorreitter, die diese Felder bereits verankert haben und weiter hin halten :) ))) Seid offener den je, geht nach eurem inneren Bauchgefühl, das ihr leben könnt unverfälscht, wenn eure alte Denkmuster und Gewohnheiten, nun fallen. Kontrolle war gestern, Disziplin auch- HERZ UND VERSTAND können in diesen Feldern bereits EINS Sein – denn dort exisitiert alles in einem –

kreative Schöpfungsintelligenz!

Garten Eden ist da,

nur noch leben und verweben :)

Ich bin euer Freund St. Germain. Gebt ab die Schleier und Seid die Freude und Liebe im JETZT! Im Vertrauen könnt ihr euch natürlich gerne an mich wenden :-)  ich werde euch spielerisch die richtigen Lerneinheiten zuspielen, damit ihr diese Phase meistert :)

Danke St. Germaint- ohne Worte :)

—> Euer Lichtessein – KANAL -VERA !!

by LichtesSein http://lichtessein.wordpress.com

Der Text darf weder abgeändert werden noch in sonstiger Weise verfälscht werden, ausgenommen Rechtschreib- und Tippfehler. Dieser Vermerk  ist mitanzugeben, ansonsten ist Verbreiten und Teilen höchst erwünscht.

__________________________________________________________________

english: „to evolved for relationships?“ ken wilber

Advertisements

2 Kommentare to “Freitag 19. August 2011 WEISSer Hund = OC 8 = KIN 190, 5. Nacht II, noch 71 Tage; SEX & Spiritualität 6”

  1. Hallo! Erstens wieso kann man hier niemanden kontaktieren kara püttmann?! Dies ist sehr umständlich, Kontakt aufzunehmen! Ich hoffe so, dies liest aktuell jemand 14.03.2013 : Ich möchte das auf dieser Seite mein ALTES CHANNELING, Kreative Schöpfungsenergien etc. entfernt wird! DANKE FÜR DEN RESPEKT 😉 und so hoffe ich, dass dies zur Kenntnis genommen wird, und auch reibungslos einfach gelöscht wird 😉 DANKE LichtesSein Vera

    • Hallo LichtesSein, ich bitte um Entschuldigung, dass ich Ihrem Wunsch nicht früher nachkommen konnte. Ich war in einer langen persönlichen Lebenskrise aus der ich mich erst jetzt heraus bewege. Danke für ihr Verständnis. LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: