Mittwoch 10. August 2011 ROTes Krokodil = IMIX 12 = KIN 181, 5. Tag XI, noch 80 Tage; Neues vom MAYA-Kalender;

von LebensWeiseKara

IMIX 12 – roter Drache, Krokodil 12

ROT = starten, beginnen, initiieren, anzetteln;

Bedeutung: das urmütterliche, gebärende, nährende Prinzip; (Kössner)

Urquelle, Verbindung zum Naturreich, Kraft von Wasser des Lebens, (Christa Thalbauer & Indalosia)

Ton 12 = Ernte, Endergebnis, Resultat;

______________________________________________________________________________

OC-Welle: Die Heilung deiner Vergangenheit schenkt Dir die Kraft (Drache), Dir SELBST und auch anderen so zu begegnen, wie Du wirklich bist. (Drache)“ Marion Miller

____________________________________________________________________________________________

Überraschung! Damit ihr nicht einschlaft weil ihr glaubt ihr wißt schon alles und in Routine verfällt hier mal wieder was Neues gemäß der Energie Roter Drache, der Startenergie. Ab jetzt bekommt ihr neue und zusätzliche Infos über den Mayakalender, diesmal von deutschen Powerfrauen über den Maya-Kalender

Indalosia (Barabara),

Marion Miller,

Christa Thalbauer;

Zu der vielen männlichen Energie die immer noch die Welt riegert bedarf es dringend er Ergänzung. Die bisherigen bekannten Maya-Lehrer sind alle männlich:

Ian X. Lungold, Dr. Carl Calleman, Alexander Wagant (truespell)

und für den dreamspell (erfundene Zählung) von Arguelles unterrrichtet von dem Österreicher Johann Kössner.

Die Wellen Energie von Marion Miller

ist jeweils mit ein paar Sätzen über die gesamte Welle verteilt den jeweiligen Tagesenergien zugeodrnet.

Außerdem gibt es zusätzliche Bezeichnungen der Siegel oder Glyphen wie sie von Calleman, Wagant und Indolosia verwendet werden. Die Beschreibung der Bedeutungen ist einen Video von Indalosia entnommen die ihre Informationen aus dem Kalender von Christa Thalbauer entnimmt.

Ich habe zum Wiedererkennen die „alten“ Glyphen die den von Kössner verwendeten Glyphen sehr ähnlich sind beibehalten. Da sind die Farben eindeutig zu erkennen. Die Beschreibung und Bezeichnung aller Glyphen findet ihr hier.

Außerdem könnt ihr alle einzelnen Tagesenergien (KINS) jetzt auch jederzeit auf den Seiten abrufen, die sowohl oben auf der arche2011.wordpress.com Seite angezeigt werden als auch rechts an der Seite.

________________________________________________________________________________

So habe ich mir die Siegel und deren Reihenfolge gemerkt.

Als Hilfestelung in deinem Hinterstübchen: die Reichenfolge der Farben ist immer

ROT (starten, beginnen) –

WEISS (verfeinern, Details, Klarheit, aufräumen)-

BLAU (Heilung & Transformation) –

GELB (beenden, abschließen)

* * *

Mutter (das Urweibliche) = DRACHE und

Vater = WIND, (das Männliche) kommen

NACHTs zusammen.

Er legt seinen SAMEn in sie.

Die Kundalini-SCHLANGE (Lebenskraft, es geht ums Über-Leben)  steigt auf.

Beim Orgasmus lassen sie los (=CIMI), allen Balast, allen Müll,

das führt zur Heilung = MANIK,  sie legen HAND aneinander, legen einander die Hände auf;

Das ist perfekt und schön = STERN, LAMAT.

Die Dinge kommen in den Fluß, die fließenden Gefühle lösen Blockaden = MOND.

Das setzt LIEBE frei auch Selbstliebe = OC (Hund).

Das innere Kind (=AFFE) freut sich und beginnt zu spielen.

Dabei wird auch der Erwachsene EB (=Mensch) nicht vergessen und setzt Verantwortung frei.

Dies führt zur Verbesserung der Umstände BEN (=Himmelswanderer).

Die magischen Fähigkeiten im Menschen werden freigesetzt durch die Liebe (=MAGIER).

Es entsteht auch eine Vision von einer besseren Welt = ADLER

und die Liebe und das Wissen wer wir wirklich sind besiegt alle Angst = KRIEGER

Dadurch können wir die richtige Richtung erkennen und den Weg einschlagen =ERDE,

Das Wiederum führt zur Selbsterkenntnis, die Dinge werden immer klarer =SPIEGEL

das führt zu weiterer Transformation und Erneuerung = STURM, alles was überholt ist wird entfernt, und

mündet schleßlich in einem perfekten, himmlischen Leben und gebiert die CHRISTUSKRAFT in uns = AHAU.

______________________________________________________________________________________

Die Mayazahlen

Ein Punkt bedeutet eins,

ein Strich steht für  5, also

zwei Striche und 3 Punkte

= + *** sind 13.

____________________________________________________________________________________________

Eine kleine Info hier noch von der MAYA-Sommerschule 2011:

der Maya-Kalender Lehrer Peter Handel wies darauf hin, dass mit dem 25.7.2011 nach dem dreamspell Kalender damit Mond 1 ein neues Schloss, das letzte grüne SCHLOSS beginnt. (Bei dem dreamspell-Mayakalender läßt sich in 5 x 52 Tage Phasen einteilen die sich Schloss nennen.) Genau wie die Energie des gesamten Kalenders erst am Ende des gesamten Tzolkinzyklus von 260 Tagen erst an dem Grünen Tag dem 26.7. jeweils geerntet und eingebracht werden kann, ist das grüne Schloss die Zeitphase in der quasi die vorangegangenen Energien ausgewertet werden. Handel zeigte wie der Rote Mond 1 wiederholt ganz wichtige Tage in der neueren Weltgeschichte markierten, gerade auch in der Finanzpolitik der Erde.

Auch wenn wir hier mit arche2011 dem truecount-Kalender eine andere Zählung verfolgen, können wir (meiner Meinung nach) damit rechnen, dass die nächsten 52 Tage beginnend mit dem 25.7. eine Zeit der Auswertung und Ernte bevorsteht, weil auch der dreamspell-Kalender eine gewisse Eigendynamik hat da ihn (gerade in Europa) sehr viele Menschen folgen. (Siehe auch Beitrag 25.7.2011)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: