Freitag 29. Juli 2011 ROTer MOND = Muluc 13 = KIN 169, 4. Nacht XVII, noch 92 Tage; Segen eines FINANZCRASH von Dr. Carl Calleman

von LebensWeiseKara

ROT = starten, beginnen, initiieren;

MOND = Wasser, fließt, löst Blockaden auf, die Dinge kommen in den Fluß, Emotionen, weiblich;

Ton 13 = Veränderung, Anhebung auf nächsthöhere Ebene;

_____________________________________________________________

Der Beginn der vierten Nacht des Ninth Wave
der Maya-Kalender-System von Carl Johan Calleman
Seattle, 13. Juli 2011 (10 Ben)

Heute auf dem Gregorianischen Datum 13. Juli 2011 beginnt die vierte Nacht des neunten Welle. Für mich scheint in dieser Nacht wirklich das letzte Mal Zeit für uns uns vorzubereiten, für das relativ dramatische Szenario, das sich abzeichnet im Vorfeld des Höhepunkt des Maya-Kalenders am 28. Oktober 2011. Ich habe einige meiner grundlegenden Ansichten darüber, was diese Transformation in Richtung Einheits-Bewusstsein durch die Neunte Welle bringt, … in einer Reihe von Artikeln auf http://www.calleman.com und http://www.mayanninthwave.com beschrieben. In dieser vierten Nacht ist es also höchste Zeit, dass wir unsere Instinkte zu fragen, ob wir an der richtigen Stelle sind, um in diesen Höhepunkt Szenario teilzunehmen. Es ist auch wichtig, uns zu fragen, ob das, was wir jetzt machen, das ist was wir in der „post-Endzeit Welt“ zu tun wollen …. Leider sind viele Menschen getäuscht worden zu glauben, dass der Maya-Kalender am 21. Dezember 2012 endet. Es scheint klar, dass nur eine kleine Minderheit von Menschen in der Welt  die jetzige Dringlichkeit realisiert.

Vor ein paar Monaten habe ichmeine Erwartung ausgedrückt, dass der fünfte Tag, beginnend am 31. Juli 2011, einen globalen wirtschaftlichen Zusammenbruch bringen wird.* Was ist denn jetzt los ist in diesem Zusammenhang, dass die europäischen Banken immer noch versuchen, eine Lösung für die griechische Schuldenkrise von Ende Juli zu finden und ein paar Tage später, am 2. August wird die Entscheidung in den USA vorgenommen werden, ob zu erhöhen der Darlehensobergrenze oder nicht. Inzwischen ist zunehmende Fokussierung auf Italien, dessen Staatsverschuldung im Verhältnis zum BIP ist fast so hoch (120%) wie in Griechenland (140%), aber deren Wirtschaft ist sieben Mal größer mit entsprechend viel größeren möglichen Folgen eines Ausfalls platziert auf Schuldentilgung. Eine sehr heikle Situation gibt es also schon zu Beginn des fünften Tages, und es bleibt abzuwarten, ob wieder mehr Geld gedruckt wird, um einen Zusammenbruch abzuwenden.

Viele würden ein so schmerzhaftes zerstörerisches Ereignis wie einen globaleb finanziellen Zusammenbruch nicht während eines Tages-Pulses erwarten.* Das ökonomische System der Welt ist aber wohl das größte Hindernis für die Entwicklung von Einheits-Bewusstsein, dass auf unserem Planeten existiert. Ich denke, es kann sogar gesagt werden, dass ein Zusammenbruch des weltweiten Finanzsystems eine Voraussetzung ist damit wir in der Lage sind Beziehungen der Einheit zwischen uns zu entwickeln. Aus diesem Grund ist es nicht unwahrscheinlich, dass ein solcher Zusammenbruch an einem Tag auftritt und dann vor allem am fünften Tag, weil dies der Tag ist der in den voramgegangenen Wellen den Durchbruch der Energie des neuen Bewussts bschte.Das Einheits- Bewusstsein wird daher wahrscheinlich als eine Bedrohung für viele Menschen in wirtschaftlich beherrschenden Stellung wahrgenommen und dies ist Teils der Grund dafür, dass die Medien ihre Macht ausüben indem sie  versucht haben die Menschen  über den Maya-Kalender zu täuschen indem ihnen das wahre Enddatum, der 28. Oktober 2011 vorenthalten wird.

Es ist also durchaus relevant sich ein wenig genauer anzusehen was das Bewusstsein der Einheit ist. Manchmal wird die Einheit oder das Einheits-Bewusstseins als ein bloßes mentales Konzept vorgestellt. Einige sind der Meinung, dass wir, da wir  in einen quantenmechanischen Sinn verstrickt sind wir alle eins sind. Ich finde solche Aussagen sind so trivial, dass sie bedeutungslos werden. Natürlich sind wir alle eins in dem Sinne, dass alle Menschen die Produkte der gleichen Wirklichkeit und ganz in diese miteinander verbunden sind. Dennoch ist eine bloße geistige Realisierung ein Konzept oder eine spirituelle Einsicht nicht genug für uns, wirklich Erfahrung Einheit und Anker in der Wirklichkeit. Einheits-Bewusstsein ist etwas, was wir als Handwerk brauchen um damit zu arbeiten, um dies manifestiert zu sehen  durch die Neunte Stufe und wieder kann es nur möglich sein, dies zu tun nach einem globalen finanziellen Kollaps. Der Punkt zu erkennen ist, dass Einheit nicht ein Attribut von uns Individuen ist, sondern von unseren Beziehungen zu anderen und dem Göttlichen.

Um die Rolle des Geldsystems zu sehen lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie dieses derzeit arbeitet: Grundsätzlich in der modernen Welt gibt es Orte mit dem Namen „Banken“ , das sind Computer, in denen viele Menschen haben sogenannte „Konten“ haben. In den Berichten über diese Computer gibt es Zahlen, welche Maßnahmen (in den USA gegeben, als US-Dollar), über wie viel „Geld“ Sie Eigentümer sind. Ein großer Teil der Menschheit in der Tat hat keine solchen „Konten“, während einige Leute 10.000 ($) darin haben. Andere haben vielleicht 10.000.000 oder sogar 10.000.000.000 ($) auf ihren Namen in dieser Bank. Darüber hinaus gibt es eine große Zahl Menschen für die diese Zahlen negativ sind, weil sie sich „Geld“ von den Banken „ausgeliehen“ haben. So gibt es große Unterschiede in diesen Zahlen für verschiedene Menschen trotz der Tatsache, dass Menschen überall etwa gleich viel Zeit arbeiten. …. Diejenigen, die die meisten Schäden an unserem Planeten anrichten haben oft die grössten Guthaben in diesen Bankcomputern. Unabhängig davon ist der Punkt zu erkennen, dass die Zahlen in diesen Bankcomputern mehr als alles andere  eine Machtstruktur definieren, wo solche mit hohen Zahlen  solche mit niedrigen oder negativen Zahlen dominieren. Geld hat keine reale Existenz, aber die rechtliche Definition die unser Gesellschaft verwaltet erzeugt ein System von Dominanz auf Grund dieser Computer Zahlen.

Diese Zahlen in der Bank-Computer (natürlich gilt das gleiche für Aktien, Fonds, etc.) definieren die Machtstrukturen unserer Gesellschaft und bestimmen fast alle menschlichen Beziehungen, was wir als Spezies zu tun und konzentrieren sich auf in unserem Leben auf der Erde. Es gibt natürlich ein paar kleinere Ausnahmen, aber im Gesamtbild ist es wahr, dass die Maßnahmen, die jedem einzelnen in dieser Bank Computern das menschliche Leben bestimmen. Mit solch einem monetären System scheint es offensichtlich, dass das Bewusstsein der Einheit im eigentlichen Sinn nicht geben kann, einfach deshalb, weil diejenigen, die hohen Zahlen haben in den Bank-Computern die anderen beherrschen und entscheiden, was die anderen tun werden, und wie sie ihre Zeit verbringen. Diese  Dominanz hat nichts zu tun mit Einheit. Das aktuelle Geldsystem ist einfach nicht in Einklang mit dem Bewusstsein der Einheit, die sich durch die Neunte Stufe und ihre Tage entwickelt und dies ist der Grund, dass ich vermute, dass eine globale Finanzkrise an einem Tag insbesonders am fünften Tag des neunten Stufe passiert.


Wir können auch erkennen, dass,

wenn dieses Geldsystem kollabiert wären wir zum ersten Mal vollständig souveräne Seelen und ganz verantwortlich für das, was wir schaffen.

Hier würde niemand die Schuld  auf unsere Negativität projizieren, wenn die Machtverhältnisse die durch diese Bank Computern definiert werden verschwunden sind. Die Folge wäre, dass wir alle die volle Verantwortung für den Gang der Ereignisse nicht nur in Bezug auf das, was wir als Individuen zu tun, sondern auch als Kollektiv hätten. Für diejenigen die einen solchen Weg wie ein verantwortungsvolles Vorgehen wählen wird das Leben mit allen seinen Erscheinungsformen beginnen zu  fließen in der Einheit  des göttlichen Bewusstseins.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: