Donnerstag 28. Juli 2011 GELBer STERN = Lamat 12 = KIN 168, 4. Nacht XVI, noch 93 Tage; JETZT geht es los!!!

von LebensWeiseKara

Gelb = beenden, abschliessen;

STERN = LAMAT = Kunst, Kultur, Perfektion, Ästhetik;

Ton 12 = Ernte einbringen;
____________________________________________________________________________________

Liebe Freunde, Zeitreisende und Erschaffer/in eines neuen Universums,

obwohl ich den Beitrag für heute bereits vor längerem vorbereitet hatte (mit Auroville und Anastasia) werde ich heute aus aktuellem Anlaß persönlich werden. Gleich drei (oder mehr?) Themen brennen mir unter den Nägeln.

„Neujahr roter Mond 1“

* * *

der Umschwung ist deutlich bemerkbar

* * *

arche2011 auch als Lebensgemeinschaft und Haus möglich

___________________________________________________________

„Neujahr roter Mond 1“

Manche von euch werden es schon wissen oder am Rande mitbekommen haben: In EUROPA ist eine andere Berechnung des MAYA-Kalenders wie die hier vorgestellte von Dr. Carl Calleman sehr weit verbreitet ist. Sie stammt von Jose Arguelles und wird von Johann Kössner, http://www.maya.at vor allem im deutschsprachigen Raum verbreitet, der seine Seminare und auch Printmedien inklusive Kalender auf Spendenbasis anbietet. Er ist auch der Veranstalter der Maya-Sommerschule in Österreich die ich die Tage besucht habe. Dort habe ich wieder ein paar interessante und spannende Dinge erfahren von dem ich euch hier das wichtigste weitergeben möchte.

Schon mehrmals habe ich darauf hingewiesen, dass wir (Menschen) uns selbst unsere Realität erschaffen. Wenn so viele Menschen gemeinsam einen Kalender benutzen entsteht ein morphisches Feld (wie Ruppert Sheldrake es nennt) das Einfluss auf das kollektive Unbewußte nimmt und eine gewisse Wirkkraft entwickelt. So ist es auch hier mit dem sogenannten dreamspell-Kalender (von Arguelles).

Der hier bei arche2011 zu Grunde liegende Maya-Kalender von Dr. Calleman heißt truecount (das bedeutet echte oder wahre Zählung) und orientiert sich an den traditionellen Maya, die auf Arguelles nicht gut zu sprechen sind und Dr. Calleman als Sprecher ihrer Kultur in unserer Kultur quasi abgesegnet haben.

Schon mehrmals habe ich auf die Natur der Zeit hingewiesen: Wir können wählen in welcher Realität wir uns wiederfinden. Ganzn leicht ist das zu verstehen, wenn wir an das Wachen und Schlafen, respektive Träumen denken:

Schon öfter haben Menschen gefragt,

was ist denn die reale Welt,

die wenn ich wach bin

oder etwa die wenn ich träume?

Nun ist es aber momentan so: wir (die ganze Erde, der Kosmos und die Menschheit) befinden sich in einem Übergang in eine neue Zeit oder Dimension (die fünfte) dadurch ergeben sich bestimmte Instabilitäten: So ergeht es mir bereits seit ca. 2005 so, dass meine kinseiologischen = Muskeltest Austestungen instabil und unzuverlässig wurden, das heißt bei Überprüfung mal so und mal so testeten. Eine ganze Zeit lang war ich darüber sehr erbost, weil ich dadurch meine Arbeit als Heilpraktikerin nicht mehr ausüben konnte. (Ich arbeite da viel mit dem Muskeltest als mein wichtigstes diagnostisches Mittel.) Mit der Zeit habe ich begriffen, dass das mit dem Übergang zu tun hat. (Manche nennen es Aufstieg.) Man kann sich das in etwas so vorstellen:

ein Film hat 24 Bilder in der Sekunde. Wenn jedes zweite Bild einen andere Realität darstellt könnte man (theoretisch) beide Filme (gleichzeitig?) anschauen. Da wir aber beides gelichzeitig nicht können, müssen wir zwischen der Realitäten wechseln.

Das ist wie auf dem Bild mit der Vase und den zwei Gesichtern oder der jungen und alten Frau. Du kannst zu einer Zeit immer nur die eine sehen, obwohl sie immer beide da sind. Die Filme werden dadurch möglicherweise etwas unschärfer, aber dennoch beide gleichzeitig vorhanden und sichtbar, je nach dem worauf du dich gerade konzentierst.

Manche von uns spüren schon seit längerem eine gewisse Schizophrenie (gemeint ist hier eine Gespaltenheit) zwischen zwei gleichzeitig sehr real existierenden Wirklichkeiten, man könnte sagen die mit den physischen Sinnen wahrnehmbare 3D Wirklichkeit und die neue geistig-spirituelle mit dem physischen Auge für die meisten von uns noch nicht wahrnehmbar, dennoch sehr real (manche nennen das die D5 Realität)l. In diesen Bereich fallen so „Dinge“ wie Gefühle, Liebe, Hass, Angst und moralische Werte etc. Niemand wir deren Realität abstreiten wollen auch wenn sie physischen nicht greifbar sind! Die Liebe wird von vielen sogar als die stärkste Kraft der Welt bezeichnet!

Obiges ist auch der Grund warum beide gebräuchlichen Maya-Kalender eine eigene Kraft und Macht haben, die sie teils von den Menschen erhalten, die diesen Kalendern folgen. (Der true-count ist für mich deutlich kraftvoller, da er mit seinen 9 Stufen die gesamte Schöpfung seit dem Urknall nachvollziehbar beschreibt und abbildet.) In diesem arche2011 blog habe ich mich bemüht eine Synthese zu schaffen aus dem Besten beider Systeme. So ist die Basis dieses arche2011 blogs der true-count: Ich verwende allerdings vielen von Dr. Calleman verwendeten Begriffe nicht, wie den ganzen Götternamen, die Himmel und Höllen und verwirrende Doppeltbelegung  von Wörten, wie der Begriffes Welle, einmal für die dreizehn Tage Zyklen des Tzolkin (diese nenne ich auch Wellen) und zugleich auch für die Stufen oder Ebenen der Pyramiden (diese nenne ich zur Unterscheidung Stufen oder Ebenen). Ich habe dies getan damit die wichtigsten Kernaussagen des Mayakalenders im Alltag schnell zugänglich und anwendbar sind, ohne dass man daraus eine Wissenschaft mit langwierigem Studium machen muss und eine neue Fremdsprache lernen muss. Ich habe die Namen der Symbole die Kössner lehrt beibehalten, weil in EUROPA viele den ersten Zugang zum Mayakalender über Johann Kössner erfahren haben. Ausserdem habe ich das Wissen der Zahlen von Kössner übernommen, zu denen Dr. Carl Calleman so gut wie nicht sagt, ausser auf der Ebene der 13 Pulse (Tage und Nächte), aber nicht als Tagesenergie.

Ich hoffe es ist mir hier gelungen die Stärken und Schwächen beider Systeme kurz zu beleuchten und warum man durchaus aus beiden Systemen etwas lernen kann, bzw. warum beide wirksam sind.

So möchte ich heute mal ein paar wenige Dinge hier mitteilen die ich auf der Maya-Sommerschule gehört habe, weil ich bemerkt habe, dass sich die Energie die vom dreamspell beschrieben werden deutlich im Tagesgeschehen (und meiner Meinung nach auch weltweit) bemerkbar machen.

ROT = starten, beginnen, initiieren;

MOND = Muluc = die Dinge geraten in Fluss,

Ton 1 = beginnen, starten;

Nach dem Dreamspell begann am 26.7. ein neues Jahr mit der Tagesenergie Mond 1, der dann die Grundstimmung für das ganze nachfolgende Jahr bildet, also bis zum 24.7.2012. Roter Mond bedeutet immer: die Dinge kommen in den Fluss, Gestocktes, Gestautes, Blockiertes bewegt sich wieder! Auf übergeordneten Ebene wird diese Energie auch im truescount beschrieben auf der Ebene der Stufen: Am 3.+4. Juli war der Mittelpunkt der 9. Stufe und damit Kipppunkt der Alten zur Neuen Energie erreicht, aber für mich wurde die deutliche Wahrnehmung dessen erst am 26.7.2011 (Roter Mond 1 + Neujahr im dreamspell-Kalender!) deutlich. Sozusagen wie ein finetuning, der truecount gibt den Zeitraum vor, der dreamspell den exakten Tag!

Ich weise nur mal darauf hin, dass der 26.7. der einzige Sonnentag unter vielen Regentagen in Deutschland war!

Bei mir persönlich geschahen am 26.7. plötzlich Dinge die Tage, Wochen, manche jahrelang, nicht vorangingen. In mindestens 5 verschiedenen Bereichen lösten sich Blockaden. Mir war ja bei der Vorbereitung für die Urlaubseinstellung aufgefallen, dass der vorangegangene Tag, der 25.7. 2011 der grüne Tag ausserhalb der Zeit diesmal (einmalig) geeignet sei ZEITLINIEN neu zu legen. Ich muss zugeben, dass ich ziemlich beschäftigt war an diesem Tag und diesem Anliegen nicht wirklich sehr viel Kraft, Zeit und Energie gewidmet hatte, ausser Euch über diese Sache zu informieren. Am 26.7. kamen die Dinge in den Fluß, aber erst an Hand 11 (Heilung 11 =verbessern) 27.7.2011 wurde mir dies bewußt. Das finde ich ganz besonders bemerkenswert, da ich Hand ja oft empfinde als Tag an dem mir bewußt wird was noch alles im Argen liegt und geheilt werden muss, wird mir heute (Manik 11) klar was gerade an Besserung, Heilung geschehen ist! Dies exakt nach 6 vollen Zyklen von den 20 Siegeln = 120 Tagen!)

_________________________________________

der Umschwung ist deutlich bemerkbar

Nun, auf der Weltbühne

sehe ich folgende Veränderungen, die ich persönlich als

sensationell

bezeichnen würde und die für mich deutlich machen, dass

ein Umschwung von der alten zur neuen Energie

sich mehr und mehr manifestiert und sichtbar wird:

1. Seit Fukoshima werden

deutlich weniger CHEMTRAILS gesprüht!

siehe auch channeling Erzengel Michael:

„13. Und in den meisten Regionen, in denen es früher ausgedehnte Chemtrails (künstlich vergiftete Kondensstreifen) gab, erstrahlt nun ein klarer Himmel. Als einige Piloten, Mechaniker und andere Beteiligte von dem wahren Zweck der Chemtrails erfuhren— ihre giftige Fracht diente nicht der Kompensation des Ozonlochs, sondern vielmehr um die Leute krank zu machen und die Luft, das Wasser und das Land zu vergiften—verweigerten sie ihren weiteren Dienst Andere, die diese Wahrheit kannten, und für eine stattliche Summe mitmachten, stiegen aus, als ihre Geldquelle austrocknete. Gleichwohl ist der entscheidende Faktor für diesen Umschwung, dass einige der Personen, die diese Flüge angeordnet oder finanziert haben, das Licht angenommen haben und diejenigen, die damit weiter machen wollen, dass sich Chemtrails kreuz und quer über unseren Himmel erstrecken, nahezu alle Mittel verloren haben, um damit fortzufahren.“

2. Die Macht der Mächtigen nimmt weiter ab,

nicht nur ist das Finanzsystem kurz davor zu kollabieren oder zu mindestens schwächeln sie heftigst wie uns täglich in den Medien berichtet wird, und zwar sowohl Euro als auch US Dollar, sondern laut Alexander Wagant haben die Menschen auch weniger Angst, weil sie die Lügen und Spielchen mehr und mehr durchschauen und sich immer weniger manipulieren lassen.

Der „Magiometer“ von Wagant habe abgenommen und nun versuchen sie „verzweifelt“ wieder mehr Angst und Panik zu verbreiten.

Für mich passt auch das Attentat in Norwegen in dieses Angst-mach-Schema. (Begründung folgt an anderer Stelle: kommender Affe und Krieger) Ebenfalls die Panikmache vor Salmonellen bei Rindern etc. Die Maßnahmen greifen immer weniger. …

3. Andere, wie Dieter Broers, kommen aus der Deckung und sprechen offen davon wie Wiseenschaftler gekauft und eingeschüchtert werden. Aber

sensationell finde ich auch,

4. dass ANDERA ROSSI nun mit seinem e cat bereits zwei Firmen in USA und Griechenland Defkalion unter Vertrag genommen hat seine kalte fusion Technologie serienmäßig zu bauen und auf dem Markt in kürze anzubieten.

http://pesn.com/2011/07/21/9501874_Rossis_Self_Sustaining_One_Megawatt_Reactor/

Dies ist zwar noch nicht ganz die freie Energie auf die wir warten, aber schon ein riesen Schritt in diese Richtung. Sollte nun diese Technologie Griechenland retten und der Staatsbankrott sich und als reisen Chance erweisen für Menschen in der Not offen sind für Dinge für die sie zu anderen Zeiten nicht zu begeistern gewesen wären???

Ich finde es grade super spannend!

____________________________________________________________________

arche2011 auch als Lebensgemeinschaft und Haus möglich

Noch ein Hinweis in eigener Sache, ich habe ja nun in dieser Erdwelle viel über Gemeinschaften gesprochen die Zukunftmodelle auf der Erde mit der Erde für die Erde schaffen. Eigentlich hatte ich für Euch heute ja noch zwei weitere Gemeinschaften vorstellen wollen (Auroville und Anastasia). Nun habe ich mich aus gegebenen Anlass dazu entschlossen das

Gemeinschaftsprojekt in Bad Kohlgrub am Fusse der Alpen

was ich vor 4,5 Jahren beginnen wollte, vorzustellen. Leider hatte es nicht geklappt wie geplant, aber möglicherweise war ich auch der Zeit mal wieder zu weit voraus, wie das bei mir öfter der Fall ist. Gestern habe ich auch eine Landkarte erhalten bei dem der hellsichtige Michael Scallion sagt welche Bereiche der Erde alle überschwemmt sein werden.

http://www.timeline2012.net/component/content/article/208

Auch wenn ich nicht (mehr) dieser Theorie anhänge, weil ich ja wie ihr wisst (wenn ihr diesem blog schon länger folgt) überzeugt bin, dass ich mir meine Realität selbst erschaffen kann und glaube mich in einer Realität wieder finden zu können in der diese Überschwemmungen so nicht stattfinden werden oder mich nicht betreffen werden. Dennoch ist es ein interessanter „Zu-fall“, dass der Ort an dem ich mich jetzt hier befinde bzw. sich das Haus in dem die „arche2011“- Gemeinschaft stattfinden könnte auf einem der wenigen Flecken Erde befinden, die von Europa übrig sein werden, weil er realtiv hoch gelegen ist, am Rande der Alpen. (Der Forscher Ivan Stein weißt darauf hin, dass es in der Bergen selbst auch ein wenig ungemütlich werden könnte, wenn die Erdplatten beginnen heftig zu schieben.) So gesehen ist Bad Kohlgrub ein idealer Ort auch dies Szenario gut zu überstehen.

Also möchte ich euch hier jetzt ein letztes mal einladen arche2011 auch zu einer Lebensgemeinschaft und einem konkreten Ort werden zu lassen. Man hat mir gesagt ich sei der Platzhalter und ich war gern bereit diese Aufgabe und Funktion für eine weile auszufüllen, werde aber das Haus demnächst verkaufen, sollte sich nicht doch noch kurzfristig eine Gruppe von engagierten Gleichgesinnten zusammenschließen. …. Oder jemand unter Euch oder jemand den ihr kennt möchte das Haus Kaufen für 380.000 € 1054 qm Grund, 19 Gästezimmer, viele große Gemeinschaftsräume, 2 große Sonnenterrassen, ruhig gelegen, zugleich zentral, inmitten von Seen, Bergen und Schlössern am Rande der Alpen, 80 km südlich von München, 40 km nach Füssen/Österreich.

http://www.hotel-hoernle.de/

Die Hymne für dies Haus ist:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: