Donnerstag 21.7.2011 ROTer Drache = IMIX 5 = KIN 161, 4. Nacht IX, Findhorn

von LebensWeiseKara

ROT = starten, beginnen, initiieren, anzetteln;

DRACHE = IMIX = das Urmütterliche, gebärende, nährende Prinzip;

Ton 5 = die höhere Eins, beginnen, starten;

_____________________________________________________________________________

Mit IX haben wir wieder den Mittelpunkt des PULSES, diesmal 4. Nacht erreicht.

Diese Tagesenergie in der Erdwelle (Navigation, Richtung finden) passt sehr gut zu FINDHORN. Der rote Drache nährt und gebiert: in diesem Falle handelt es sich bei den Begründern von Findhorn vermutlich um die Urgroßmütter und einen Urgroßvater der spirituellen persönlichen Beziehung zu Gott.

Lange bevor das für uns alle einfach zugänglich wurde, haben uns die drei Gründer von Findhorn vorgemacht wie es geht auf Gott zu hören und sich im täglichen Alltag von ihm ganz praktisch führen zu lassen.

Auch ich durfte meine ersten spirituellen Schritte auf diesem Boden machen und lernen. Als ich 1983 hier das erste mal landete habe ich wohl auch den Spirit (Geist) von Findhorn eingeatmet und mitgenommen! Seht mal was heute aus mir spirituell geworden ist! Hier nahm es seinen Anfang. Eine Wiege der im Alltag gelebten Beziehung zu Gott und die Hingabe an die göttliche Führung um zu ÜBER-Leben, das heißt ein überdurchschnittlich gutes und erfülltes Leben zu haben im VERTRAUEN auf den Schöpfer und die Schöpfung.

ECOVILLAGE FINDHORN:

If it’s not fun it is not sustainable

Ein Ort an dem Menschen besonders intensiv mit Naturwesen zusammen gearbeitet haben und vermutlich immer noch tun ist FINDHORN, im Norden Schottlands. Von Eillen Caddy gegründet ist es eine große Spirituelle Gemeinschaft geworden. Bekannt wurde Findhorn durch die Zusammenarbeit mit den Elementarwesen wodurch ungewöhnliches Wachstum in den dortigen Gärten zu beobachten war, wie riesengroßes Gemüse und Pflanzen die in diesen Breitengraden nicht zu hause war. Das zog Menschen aus der ganzen Welt an.

FINDHORN war meine erste Erfahrung mit Gemeinschaften. Ich hatte von dem Garten in dem Buch „Das geheimnisvolle Leben der Pflanzen gelesen und wollte es selbst mit eigenen Augen sehen. Diese Gangart mich von den Dingen zu überzeugen habe ich beigehalten, so war ich auch an der Schneekoppe wo die Autos von allein bergauf fahren, aber das ist eine andere Geschichte.) Ich war zweimal in FINDHORN und es hat viel bei mir ausgelöst….

WORK IS LOVE IN ACTION

sagen sie. Bei ansehen der Videos von Eileen Caddy bin ich überrascht, dass sie damals schon eine war die mit Gott sprach und sich führen lies. Damals schien das noch etwas sehr exclusives! Heute greift es mehr um und merh um sich wie ein grassierender Virus. SCHÖN!!! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: