Freitag 8. Juli 2011, GELBer STERN = LAMAT 5 = KIN 148, 4. Tag XIV; Die Natur der Zeit

von LebensWeiseKara

Gelb = beenden, abschliessen;

STERN = LAMAT = Kunst, Kultur, Perfektion, Ästhetik;

Ton 5 = höhere eins = Startenergie;
____________________________________________________________________________________
Warum die Steuerungen von Grabovoi überhaupt funktionieren können (wie zum Beispiel am 29.6.2011 beschrieben) erkläre ich euch hier:

Die Natur der Zeit

zu tun, die die meisten von uns noch nicht verstehen. Wir nehmen Zeit eindimensional wahr, nacheinander. In Wahrheit ist Zeit aber eine Illusion eine Begrenzung unseres Verstandes in unserer 3D Welt (Länge, Breite Höhe). Tatsächlich ist alle Zeit gleichzeitig, all unsere Leben sind gleichzeitig. Die Dinosaurier leben jetzt! Das Mittelalter ist Jetzt. Die Zukunft ist Jetzt.

Genau das flashte mir schon in den Kopf als ich ca. 8 Jahre alt war und im Wald auf einer Wanderung war. Ich wunderte mich. Woher kam dieser Gedanke plötzlich? Woher wußte ich das? Ich wußte dass es wahr ist, auch wenn ich nicht wußte woher ich das plötzlich wußte! Heute, wenn ich meinen 6-10 jahre alten Sohn manchmal etwas frage sagt er mir manchmal Dinge da bleibt mir der Mund offen stehen über das Wissen und die Wahrheit die er hat und da habe ich ihn immer wieder mal gefragt: Woher weißt du das? Wer hat dir das gesagt oder beigebracht. Und immer wieder hat er mit den Schultern gezuckt und gesagt: „Das weiß ich halt. Das hat mir niemand beigebracht!“ Am Anfang habe ich ihm das nicht geglaubt, aber mittlerweile ist das Teil unserer Realität geworden.

Die 10te Dimension (Leider nur in Englisch! the 10th dimension)

Weil ich denke das das Verständnis von Zeit der Schlüssel zum Abwenden der Katastrophen ist halte ich das Verstehen des kleinen Videos:“the 10th Dimension“ für eins der wichtigsten überhaupt in unserer Zeit. Leider ist es ja nur auf englisch. Deshalb bemühe ich mich immer wider euch die Dinge auch in deutscher Schriftform zu übermitteln:

Wenn alle Zeiten und Ereignisse gleichzeitig stattfinden kann ich doch auch wählen wo ich mich befinde, so zum Beispiel, wenn ich weiß, dass in Berlin eine Katastrophe stattfindet kann ich doch nach Rom gehen. Das geliche können wir mit der Zeit machen: uns einfach in eine andere Zeit beamen!

Vor einiger Zeit erreichte mich ein Brief von St. Germain der sagte er befinde sich gerade in einer Dimension (der Zeitpunkt lang zeitlich gesehen „in unserer Vergangenheit“) wo die halbe Welt unter Wasser war, Hamburg und New York gab es nicht mehr. Da machte es plötzlich „pling“ in meinem Hirn und mir kam die Erkenntnis: es hat schon stattgefunden und ich habe eine andere Abzweigung gewählt, in der dies Szenario nicht stattgefunden hat! Also wenn ich dies einmal getanhabe kann ich das immer wieder tun!

Ihr mögt mich jetzt für verrückt halten, aber

das sind die Erkenntnisse der modernen PHYSIK!

Ausserdem habe ich vor ein paar Jahren schon einmal Unterricht in Zeitkunde bekommen in Damanhur, einer spirituellen Lebengemeinschaft im Norden Italiens, bei denen man Zeitreisen macht. So war Falco, der Gründer der Gemeinschaft schon in Atlantis. Das Zeitreisen im physischen Körper so wie sie es in Damanhur machen ist nicht ohne, da es sehr viel Vorbereitung braucht und sehr darauf zu achten ist den Lauf der Dinge nicht zu beeinflussen.

Das Zeitreisen

von denen ich und Grabovoi aber sprechen ist nicht mit dem physischen Körper (wie in Damanhur), sondern mit unserem Bewußtsein, so wie durch die Steuerungen Grabovois zur Heilung von Krankheiten auch keine (meist chemische bzw pharmazeutisch hergestellte) Substanzen (wie Spritzen, Pillen oder Vitamine) eingenommen werden müssen und auch keine physikalischen Geräte mehr benutzt werden müssen, wie Frequenzgeneratoren oder Bioresonanzgeräte, sondern einzig und allein unser Bewußtsein. Trotzdem ist es so real wie es nur real sein kann! (Es sind damit nicht Phanasiereisen oder Meditationen gemeint, bei denen man anschließend in die Realität zurückkehrt aus der man gestartet ist.

Bei den Steuerungen Grabovois kann die Realität in der du lebst nachhaltig verändert werden.

Dagegen rebelliert unser Vertsand, weil die meisten von uns dies noch nie erlebt haben. Aber

einmal ist immer das erste mal: ausprobieren.

Wenn sie das mehrmals erlebt haben wird es für sie zur neuen Realität, dass diese Dinge möglich werden, weil sie sie jederzeit selbst anwenden können.

Zu der Steuerung „eine Stunden vorher“ gibt es auch ein kleines youtubevideo: ein Mann tritt auf eine Bananenschale und rutscht aus. Dann „Film zurück“ eine Stunde vorher die Steuerung der Mann tritt nicht mehr auf die Bananenschale. So einfach ist das.

Das erinnert auch an den Film: „Und täglich grüßt das Murmeltier“

Jetzt nehmt eure MACHT – kommt von machen können und wendet sie an!

Dann muss niemand mehr ANGST mehr vor irgendwelchen Verschwörungsplänen und Weltuntergangsszenarien haben! Weder vor einem Bombenattentat in BERLIN noch vor einem vermeintlichen KOMET ELEnin noch vor den Illuminaten oder ZIONISTEN die die Weltherrschaft an sich reissen wollen und eine Neue Weltordnung und damit 95% der Menschheit in den Tod treiben wollen. Wenn ihr das wisst ist das alles nichts mehr weiter als ein großes Spektakel bei dem ihr zuschauen könnt ohne euch involvieren zu lassen, ihr könnt mitspielen und eure eigenen Pläne verfolgen ohne in ihrem Spiel mitspielen zu müssen. (Wie wir das tun müssen wir halt noch etwas üben. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und das wird uns – zumindest vorerst _ niemand abnehmen oder zumindest scheint dies vorerst auch nicht so vorgesehen, zumindest – meiner Erkenntnis nach nicht vor 28.10.2011. Also nimm deinen Platz ein.

Dieser Film passt auch gut zu unserem Thema!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: