AIDS, Krebs, Malaria sind längst für wenige Cent heilbar!!!

von LebensWeiseKara

Gestern kam im ARD (ich glaube in den Nach-richten*) ein Beitrag über AIDS: einer der Sprecher sagte, man müsse über AIDS mit der Pharmaindustrie verhandeln! Es gäbe ja jetzt schon Medikamente dagegen, aber die sind halt sehr teuer!!!

Oh, da krieg ich wieder so ’ne Wut, weil ich weiß, dass es seit einigen Jahren eine nachgewiesener maßen hocheffektive Behandlung gegen AIDS (übrigends auch Malaria und Krebs etc.) gibt die nur wenige cents kostet und über die in den ÖR Medien niemand spricht!!! 

Anstatt dass man Jim Humble unterstützt wird er noch verfolgt! Können sie nicht mithelfen dies zu ändern? Wenn ich Geld übrig hätte würde ich es ihm sofort schicken, weil ich weiß wie man hier mit wenig Geld wirklich vilel erreichen könnte!!! Ich hatte mehrmals in meinem Leben Malaria, ich kenne diese (nicht ganz witzige und äußerst anhängliche Erkrankung). MALARIA ist die weltweit die häufigste TODESursache ist.

MMS habe ich allerdings ausprobiert, an meinem eigenen Leib und habe damit erstaunliche und sensationelle Erfolge erzielt, besonders bei chronischer Müdigkeit, die laut neuester Forschung von Lungen-Parasiten verursacht wird.

ACHTUNG: MMS ist sehr potent und ein Oxidans (im Gegenteil zu einem Antoioxidans) und sollte meiner Meinung nach vor allem bei schweren Erkrankungen zum Einsatz kommen und nicht als Dauerbehandlung für „Schnupfen“.

http://www.jimhumblemms.de/

http://www.jim-humble-mms.de/

Darüber hinaus gibt es Schulmediziner, wie Dr. med. Hamer, die sagen AIDS gebe es gar nicht. AIDS sei eine Diagnose um einen anderen Umstand zu kaschieren, nämlich das das Immunsystem vieler Menschen zusammenbreche, weil es mit der Anflutungen der vielen im Leben und der Umwelt vorhandenen CHEMIKALIEN nicht mehr fertig werde.

Da ich selbst noch keine AIDS-Pateinten behandelt habe möchte ich mir darüber kein Urteil erlauben. (Ich bin Heilpraktikerin). Aber von allem was ich weiß könnte diese These tatsächlich stimmen. Ebenfalls wird heftig diskutiert ob es überhaupt Viren gibt, neben Dr. med. Hamer auch Dr. Lanka!HIV, AIDS, Viren – Widersprüche zur Wirklichkeit.


Aus wikipedia:

Der Biologe Dr.rer.nat. Lanka vertritt als Anhänger der „Perth Group“ der AIDS-Leugner die Ansicht, dass keine Viren existieren würden, die Krankheiten verursachen. Aids werde nicht durch ein Virus verursacht, vielmehr sei Aids eine überflüssige Erfindung zur Erschließung neuer Märkte für die Chemotherapie. Mit der Todesinszenierung dieser angeblichen Sexual- und Blut-Seuche „HIV/Aids“ erhalte die Gesundheitsindustrie die Möglichkeit, Chemotherapeutika an homosexuellen Männern ohne Fortpflanzungsaktivität auszuprobieren.

Englischer Beitrag über den URSPRUNG von AIDS (Impfungen!!!). (Nuoviso)

*Preisfrage bezüglich Nachrichten (von Andreas Clauss): 

wird hier im nachhinein gerichtet ? oder

muss man sich nach den Nachrichten richten ? oder

beides?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: