D – SELBST-Verwaltung, SELBST-Ermächtigung & SELBST-Verantwortung

von LebensWeiseKara

1. Vorschlag:

Das Video hat eine katastrophale Qualität,dafür ist der Inhalt um so brisanter. Richtig interessant und konkret wird es ab 9 Minuten und 30 Sekunden!:

Eigener Ausweis mangels Behörde (ist laut Grundgesetz nur Verwaltung sagt Clauss) um sich als natürliche Person ausweisen zu können.

Hier finden sie bei http://www.novertis.com/downloads ein Muster für den selbst gemachten Ausweis und den Text auf der Rückseite. Bitte der vorletzte download  INTERREGNUM-AUSWEIS-MUSTER anklicken.

Hintergrundinfo zu Natürliche Person:

Was Clauss an dieser Stelle nicht sagt, – wohl aber durch den Text auf der Rückseite impliziert, – sind wir nämlich keine natürlichen Personen mehr sobald unser Name in Großbuchstaben geschrieben ist. Dann werden wir als Firma behandelt und unterliegen dem Handelsrecht, das auf See gilt. (Das könnt ihr alles im Netz recherchieren.) Dieses Problem existiert weltweit.

In DEUS LAND allerdings kommt noch ein weiteres Problem hinzu: sie wollen uns Bürger zu PERSONAL der BRD GmbH machen, wie jeder auf seinem Ausweis nachlesen kann!

2. Vorschlag

Peter Fitzek versucht Alternativen in DEUS LAND aufzubauen. Du kannst seine/unsere?  Ziele unterstützen, indem du kostenlos Fördermitglied wirst.  Ab 82.000 Mitgliedern hat Peter Fitzek ganz andere zusätzlich Möglichkeiten in dem er eine Körperschaft des Öffentlichen Rechtes anmelden kann: mit eigener Ordnung und eigener Verfassung, wie die Kirche, mit eigener Struktur, Steuern etc. Neudeutschland als Staat in Absprache mit den alten Strukturen!!!…

Näheres hier ab 4 Minuten:

oder Beitrag vom 25.4.2011

3. + 4. Vorschlag

Zur Entspannung ein wenig MUSIK die zum Thema passt:

Sei wachsam: Der Minister flüstert dem Bischof zu „Halt du sie dumm, ich halt sie dumm!“

Advertisements

7 Kommentare to “D – SELBST-Verwaltung, SELBST-Ermächtigung & SELBST-Verantwortung”

  1. auf der Rückseite des Interregnum bei Selbstverwaltung und Land was sollen wir dort eintragen?

  2. Nach langwieriger Recherche komme ich jetzt zum folgenden (vorläufigen) wirklich schizophrenen Schluss: Laut 2+4-Vertrag, UNO etc. ist das (‚vereinte‘) ‚Deutschland‘ der eigentlich existente Staat seit der ‚Wiedervereinigung‘, dem ‚deutsche Staatsangehörige‘ angehören – und diese ‚deutsche Staatsangehörigkeit‘ wird sogar von der BRD-Verwaltung ausgestellt. Der BRD-Personalausweis berechtigt aber laut Justizbehörden-Webseiten nur zu der VERMUTUNG, dass der Ausweisinhaber die ‚deutsche Staatsangehörigkeit‘ besitzen könnte/dürfte. Es kann aber keine Staatsangehörigkeit in der ‚Bundesrepublik Deutschland‘ errungen, also ernsthaft beantragt werden (laut ‚Kehrwoche‘-Recherchen, wenn ich mich richtig entsinne). Somit können BRD und Deutschland auch nicht identisch sein. Auf den UNO-Webseiten ist jedoch nicht nur ‚Deutschland‘ als Mitglied aufgeführt, sondern eindeutig auf die BRD und die ihr beigetretene DDR Bezug genommen, mit deren beiden Original-Beitrittsjahr 1973. Daraus folgt logisch, im Gegensatz zur derzeitigen Ansicht von Andreas Clauss, dass die BRD bei der UNO tatsächlich mit deren Begriff von ‚Deutschland‘ identisch ist, dass aber die NGO (nichtstaatliche/Nicht-Regierungs-Organisation) BRD eben als NGO (oder als GmbH…) Mitglied der UNO ist. Das Gleiche gilt und galt dann aber auch schon seit 1973 für die nichtstaatlichen (wie Carlo Schmitt nach dem Krieg richtig sagte) Besatzerkonstrukte BRD und DDR. Das bedeutet, dass die UNO, wenigstens teilweise, aus NICHTSTAATLICHEN Mitgliedern besteht (auch wenn das Wort ‚Staat‘ im GG vorkommt).
    Fällt mir nur noch der John-Carpenter-Film ‚They Live – Sie leben‘ ein, momentan auch auf YouTube zu finden – genauso so verrückt ist es tatsächlich… (Zitat daraus: ‚Es gibt auch keine Länder mehr‘)

    UN = United Nations bedeutet eigentlich auch, wie bei United Kingdom, dass es sich um einen politisch-staatlichen Zusammenschluss handeln sollte. Also keinen Staatenbund, sondern einen Weltstaat mit, wenn überhaupt, Gliedstaaten. NWO eben. Eigentlich habe ich ja auch gar nichts gegen eine weltweite Zusammenarbeit, aber bitte unter elchen Zielsetzungen und Idealen ?! Weltmilitär, Weltpolizeistaat, unter dem Vorwand von Kampf gegen Terrorismus und gegen Krieg, den die selben Leute angeheizt haben ?!

    Und dennoch soll es ja doch eine ‚deutsche Staatsangehörigkeit‘ geben: Welcher ‚deutsche Staat‘ soll das dann sein? Hat dann vielleicht doch Wolfgang Ebel recht als “Kommissarischer Reichskanzler“ des (2ten) Deutschen Reiches, auf Grundlage der einzigen deutschen (Weimarer) Verfassung, die vom deutschen Volk selbst beschlossen wurde. (Übrigens soll es nach dem 2. Weltkrieg tatsächlich ebenfalls ernsthafte Bestrebungen und Diskussionen über eine neue deutsche vom Volk ausgearbeitete und zu beschließende Verfassung gegeben haben – alles von den Siegermächten unterdrückte Informationen). Ebel’s Kommissarische Reichsregierung ist unter den KRR’s für mich übrigens die einzige, die ich ernst nehmen kann. Und was ist dann eigentlich mit z.B. dem ‚Freistaat Bayern‘ mit seiner (volksbestätigten!) Verfassung von 1946, wo drinnen steht, dass der Staat Bayern einem künftigen deutschen demokratischen Bundesstaat beitreten soll (§178), der ein freiwilliger Zusammenschluss von deutschen Ländern sein soll. Sind etwa die einzelnen DDR-Länder nach der ‚Wiedervereinigung‘ freiwillig der BRD beigetreten (nach dem – damals bereits gestrichenen – §23 des GG) ? Nein, denn sie wurden erst NACH der Wiedervereinigung gegründet! Weil aber die US-Besatzungsmacht die geplante Austrittsmöglichkeit Bayerns aus einem zukünftigen dt. Bundesstaat in der Bayer. Verfassung nicht zugelassen hat, ist diese Bayer. Verfassung wieder ad absurdum geführt (Fragen Sie mich jetzt nicht, auf welche Weise Bayern der BRD beigetreten [worden] ist – müsste ich erst recherchieren…). Das heisst, wenn dieser dt. Bundesstaat auf irgendeine Weise zu einer Diktatur würde, könnte Bayern nicht (‚legal‘) ausscheiden…
    Aber dies kann natürlich auch nicht auf die aktuelle Situation zutreffen, weil ja der Freistaat Bayern nach seiner Verfassung niemals einem ‚demokratischen Bundesstaat‘ beigetreten sein kann, denn laut Justiz-Webseiten gibt (und gab, konsequenterweise) es keinen Bundesstaat mit dt. Staatsangehörigkeit namens BRD.
    Der Freistaat Bayern könnte höchstens noch Gliedstaat eines (‚eher latenten‘) (2ten) Deutschen Reiches (vgl. oben) sein, ich würde Bayern eher als ‚latent selbständig‘ betrachten – im GG ist Bayern sowieso nicht mehr als Gliedstaat/Land der BRD aufgeführt.

    — Dazu fällt mir dann nur noch ein, aus der Offenbarung des Johannes* in der Bibel sinngemäß zu zitieren: Geh‘ hinaus aus der großen Stadt (der Hure Babylon), damit Du nicht mitschuldig wirst an ihren Sünden.
    Denn wenn das Symbol für den Antichrist (das umgedrehte Kreuz, angehängt an einen okkulten Adler) im Wasserzeichen oder unter UV/Schwarzlicht im Personalausweis der BRD erscheint, sollte man, auch und gerade als Politiker, Banker oder Geistlicher – vielleicht mal anfangen nachzudenken…

    Auch angesichts Maya-Prophezeiungen (über das Ende der ALTEN Welt), altindischer Veden (Endes des Kali Yuga, des Zeitalters der Zerstörung), zutreffender Hopi-Prophezeiungen, zahlreicher UFO-Sichtungen (da gibt es Beweise ohne den leisesten Zweifel, und auch eine Theorie die Einstein’s allg. Relativitätstheorie widerlegt: Charles J. Hall photon theory), Channellings von Pleiadians, GFL, Sananda, Kornkreise uswusf.
    Natürlich alles nicht in den kontrollierten Massenmedien.

    (*ich nehme nicht alles wörtlich dort, v.a. glaube ich nicht, dass es derart schlimm werden muss)

    Ich kenne eigentlich nur sehr wenige zwischenstaatliche Organisationen in Europa, bei denen ich mir weitgehend sicher bin, dass sie nicht von den Verschwörern (Rothschild, Rockefeller, Illuminati und deren Lakaien – ca. 1 bis 6% der Bevölkerung, ich habe meine Gründe für diese Zahlen) kontrolliert sind:
    Das sind der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte und – ja den gibt es wirklich noch, mit EU-identischer Flagge – der Europarat, beides in Strassburg.

    PS: Ich habe wenig Angst, u.a, weil ich mich. mit ‚Orgonit‘ (bzw. Abwandlungen davon) schütze (‚Orgon‘ ist eine physikalisch real existente, aber sehr schwer nachweisbare Kraft – unhörbarer Schall).
    Ausserdem: Was ist denn noch groß zu verlieren (ich bin sowieso chronisch krank); man könnte natürlich alles im Hinterstübchen besprechen (einiges sollte man auch dort lassen), aber ich weiss auch, dass ‚TPTB‘ Licht und Wahrheit fürchten. Deswegen möchte sie ja so gerne das Internet unter ihre Kontrolle bringen, wie weitgehend im Iran und in China, unter allen möglichen Vorwänden.

    Aus rechtlichen (oder besser: gesetzlichen) Gründen distanziere mich abschließend noch einmal von allen eventuellen Wahrheitsbehauptungen in diesem Kommentar. Es handelt sich natürlich um reine verstiegene paranoide Hirngespinste, ausgedachte Fiktionen und Mutmaßungen meinerseits, die keinen Bezug zur Realität beanspruchen, und sind daher nicht rechtsverwertbar. Im übrigen distanziere ich mich sicherheitshalber noch komplett von der Realität dieser Realität, denn genau besehen ist sie ja für fühlende Wesen kaum zu ertragen.

  3. Um noch etwas hinterherzuschicken: Das mit den ‚United Nations‘ ist vielleicht ja gar nicht als Bündnisorganisation von Staaten gedacht: Siehe der ‚Vorgänger‘ (was er rechtlich nicht war) namens Völkerbund, englisch League of Nations. Dank der Doppeldeutigkeit des Wortes Nation fällt die Irreführung dann ja sehr leicht. Scheinbar handelt es sich um eine zwischenstaatliche („inter-nationale“) Organisation, in der von den Staaten (und/oder? NGOs?!) Abgesandte als „Vertreter der Völker“ aktiv werden.

    Ich prophezeie, dass diese Schein-Menschheitsvereiner die komplette Spaltung herbeiführen werden – aber diesmal anders als vorgesehen: Das Volk/die Völker werden sich von der Macht- und Geldelite abspalten und umgekehrt, und dann wird der Riss wohl eher an der richtigen, der natürlichen Stelle zu Tage treten…

  4. Sei wachsam: Der Minister flüstert dem Bischof zu “Halt du sie dumm, ich halt sie arm!” ..bitte den kommentar unter dem untersten video ändern. danke

  5. Kleiner Beitrag von einem kleinen Licht im Großen Universum; es ist schön und begeisternd wie viele aufwachen. Persönlich hatte/habe ich einen Traum, ihn zu beschreiben zu umfassend, inhaltlich führt/e er mir vor Augen, dass die Menschen nach Globalem Erwachen und Selbstbefreiung in absoluter Koexistenz und Frieden zusammen leben, wo kein Wesen dursten oder hungern muss… Alles begann mit gedanklich vereintem Entzünden vieler kleiner Lichter zum gleichen Zeitpunkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: