Dienstag 10.05.2011 ROTer MOND = MULUC 11 = KIN 89, 2. Nacht VI

von LebensWeiseKara

ROT = beginnen, starten;

MOND = Muluc = die Dinge kommen in den Fluß, Blockaden werden gelöst, Überschwemmungen, Emotionen, Wasser;

Ton 11 = Verbessern, (R)evolution;


Auf der „Weltbühne“: Mond = Überschwemmungen, diesmal Mississippi USA, bei der letzten Mondwelle waren es die wochenlangen Überschwemmungen in Nord-Australien. Auch im Kleinen hatte ich an Mondtagen schon Überschwemmungen in Küche, Bad und Keller. Kaum ein anderes Zeichen hat so ausgeprägte physische Manifestationen.

__________________________________________________

Mir ist es egal ob Osama jetzt erst gestorben ist oder schon länger Tod ist, (ich glaube letzteres!), interessant finde ich viel mehr, wie man uns schon wieder für dumm verkaufen will und was damit bezweckt wird. Bezweckt wird unter anderem auch immer Ablenkung von anderen, wirklich wichtigen Themen, aus meiner Sicht die zur Zeit stattfindenden inneren Erwachungsprozesse der Menschen. Dazu gehört auch dass mehr und mehr die Wahrheit(en) erkennen!

Die Informationen um Bin Laden herumzeigen sehr interessante Züge. Anscheinend rechnet man neuerdings mit den vermeintlichen „Verschwörungstheoretikern“ aus dem Internet, die angeblich im Internet Falschbotschaften kursieren lassen und versucht neuerdings diese schon im Vorfeld zu entkräften. (Eine ganz neue Mode ist in den öffentlichen Medien darüber zu spötteln dass das Internet ja dazu da sei Verschwörungstherorien zu verbreiten! – Das ist eine bekannte Abwehrstratgie von Dingen die man nicht anerkennen will:

„Erst ignorieren sie dich (bisher), dann verspotten sie dich (seit neuestem, dann anerkennen sie dich (wenn sie es nicht länger verleugnen können.“ sinngemäß nach Mahatma Gandhi

Wir sind jetzt also in PHASE 2 des Bekämpfens des Neuen, in diesem Falle, der Wahrheiten die über das Netz verbreitet werden, eingetreten! Hurah ein Fortschritt!)

Es wurde berichtet, dass schon eine Stunde vor der öffentlichen Bekanntmachung von Tod Osama Bin Ladens Tod, angeblich die Nachrichtvon einem vermeintlichen Augenzeugen schon getwittert wurde. Die Nach-richten-macher, die die Nachrichten machen nach denen wir uns richten sollen, anerkennen also ab jetzt die Realität dass Informationsverbreitung im Netz geschieht, das mittlerweile von einigen als glaubwürdiger als die öffentlichen Medien gesehen werden. Was man nicht mehr verleugnen kann muss man mit einbeziehen, so geschieht das ab jetzt in zweierlei Form 1. indem man drüber spöttelt und 2. zweitens indem man versucht mit einzubauen (zu instrumentalisieren) und die eigene Glaubwürdigkeit versucht damit zu untermauern indem man es einfach in die Nachrichtensprechung mit einbezieht und so tut wie wenn das die Wahrheit wäre. Doch für jeden wachen Bürger ist das lächerlich seicht gestrickt und leicht durchschaubar!

Dann erzählt man uns etwa von einer DNA Prüfung um sicherzustellen dass es auch wirklich bin Laden war, will aber gleichzeitig nicht die Namen des Beamten der das festgestellt hat Preis geben (also anonym!), macht die Behauptung also in keinster Wesie nachprüfbar!

Das gleiche mit dem Foto von Osama, das als Fälschung entlarvt wurde und dann vom „verantwortlichen“ Obama nicht veröffentlicht wird weil man uns den schrecklichen Anblick ersparen will.

Dann die schnelle Seebestattung…. HÄH???

Was Jo Conrad, von bewusst.tv davon hält nachfolgend.

Außerdem noch ein wenig mehr zu den Lügenmärchen die bereits entlarvt wurden, wie 9/11 und Klimaschwindel, für den Fall da ihr noch nicht bescheid wisst.

Falls ihr schon Bescheid wißt, verbreitet doch diese Info intensiv weiter, damit bald alle Bescheid wissen!…

Bringt das Boot ins rollen… löst die Blockaden… (Mond 11!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: