Was die „Außerirdischen?“ zu den Katastrophen sagen: Ölpest 2010 und Japan 2011

von LebensWeiseKara

Egal ob von Außerirdische oder nicht: ich finde diese Botschaft ist es wert gehört zu werden: Die gute Botschaft hinter den schrecklichen Ereignissen von Japan und Ursachen bekämpfen statt Symptome

Der Kornkreis bei der Mühle von Wilton am 22.5.2010

Eine Botschaft bezüglich der Ölkatastrophe 2010 (Was haben wir dazu gelernt?)

Am Tag der blauen Hand, Heilung & Transformation, stelle ich Euch vor was die Botschaft der „Außerirdischen“ ist zu den von Menschen gemachten Katastrophen 2010 + 2011,  die die Welt fast zerstören drohten. Es gibt ein Nichteinmischungs-Abkommen: sie dürfen nur eingreifen, wenn sie eingeladen werden.

Sie respektieren unseren freien Willen und würdigen unsere eigene Verantwortung selbst gut für unseren Planeten zu sorgen. Deshalb greifen sie selten ein. Man kann davon ausgehen, dass sie in letzter Zeit des öfteren den zerstörerischen Einschlag von Meteoriten und ähnlichem verhindert. (Informierte wissen, dass des öfteren in den letzten Jahren solche „Flugobjekte“ auf die Erde zurasten und diese bedrohten.)

Die Form wie sie JETZT mit uns kommunizieren ist über Kornkreise und durch mediale Empfänglichkeit gechannelte (durch ein Medium empfangene und mitgeteilte) Botschaften, so wie hier vorgestellt. (Man muss sich das wie bei einem Radio vorstellen, der Empfänger der auf die richtige Frequenz geeicht ist ist der Mensch.)

Bild dir deine eigene Meinung. Was sagst du dazu?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: