Die WELLE – Film über Gruppendynamik pro und contra

von LebensWeiseKara

Der Spielfilm die Welle – Hier geht es darum dass eine Schulklasse ein Experiment macht was eine totalitäre Regierung ist, was sie mit uns macht, wie sie uns verändert, was sie uns gibt und was sie uns nimmt.

Die Schüler entdecken Gemeinsamkeit, die für viele zur Heimat wird. Die Jugendlichen entwickeln eine riesige Begeisterung, so einige kommen in Berührung mit Ihrem Potential und einer Verbundenheit zu den anderen. Sie suchen sich gemeinsame Zeichen. Leider nimmt das Ganze ein böses Ende. Im ganzen Film wird die Spannung aufgebaut zwischen der Begeisterung für das Ziel und die Gruppe und den Schattenseiten des Ganzen.

Der Film gibt einem wirklich viel Gelegenheit über das für und wieder so einer Gruppendynamik nachzudenken und zeichnet nicht alles schwarz/weiss wie wir das  oft von US-filmen kennen.

Vielleicht kann man aus diesem Film auch lernen ein gute Balance zu finden (deshalb passt es auch zu Ton 6 den wir heute haben und erinnert Euch wir sind in der BEN Welle wo es um Revolution und Erneuerung geht) zwischen den Vorzügen einer Gruppendynamik und  trotzdem alles ausgewogen auf einer demokratischen Schiene zu leben (wenn man weiss wo die Gefahren liegen). Eine große Herausforderung mit der wir alle konfrontiert sind und die der Film so schön plakativ vor Augen führt.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: